Sie sind hier: Startseite Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
10 Tipps

Erfolgreiches Start-Up: 10 Tipps für Unternehmensgründer

Tipp 2: Halten Sie die Geschäftsidee simpel und konzeptorientiert

Eine gute Idee ist die halbe Miete. Viele euphorisierte Unternehmensgründer machen dabei zu Beginn den Fehler, die Idee unnötig zu verkomplizieren. Die Idee sollte zu aller erst einmal recht einfach sein. Überfrachten Sie das Ausgangskonzept am Ende nicht mit unnötigen kleinen Ideen, die Ihnen zusätzlich kommen. Sorgen Sie dafür, dass das Ausgangskonzept einfach und verständlich ist, und bauen Sie den Businessplan um dieses herum. Die Idee sollte allerdings nicht ausschließlich einfach sein, sondern auch zu einem hohen Maße realistisch, damit Sie am Ende auch tatsächlich zum Erfolg führt.

Die Idee sollte dabei stets im Kontext Ihrer persönlichen Fähigkeiten gesehen werden. Sind Sie Experte auf dem Sektor, den Sie anstreben? Besitzen Sie die entsprechende Ausbildung, sowie die passenden Qualifikationen haben. Nur, wer gute Branchenkenntnisse besitzt, kann hier auch mithalten und das Start-Up zum Erfolg führen.

Wichtig ist, dass Sie sich mit ihrer Idee von der Konkurrenz abgrenzen und ihre eigene Nische finden. Letzteres ist ohne entsprechende Marktkenntnisse nicht möglich. Wichtig ist darüber hinaus, dass ihre Idee kein finanzielles Fass ohne Boden ist. Sie brauchen hierfür auch Verständnis darüber, ob Ihre Geschäftsidee sich finanziell selbstständig tragen kann. Refinanzierung (zur Refinanzierung Definition) sollte ohne viel Aufwand und nach absehbarer Zeit möglich sein.

_______________________________________________________________________
10 Tipps für Unternehmensgründer
Tipp 1: Stellen Sie sich auf die Rolle des Unternehmers ein
Tipp 2: Halten Sie die Geschäftsidee simpel und konzeptorientiert
Tipp 3: Nichts ohne einen guten Businessplan
Tipp 4: Seien Sie flexibel
Tipp 5: Der richtige Weg zum Startkapital
Tipp 6: Versichern Sie sich gut
Tipp 7: Wählen Sie die richtige Rechtsform
Tipp 8: Organisieren Sie sich gut und geben sie notfalls Arbeit ab

Tipp 9: Gutes Marketing und Markenidentität schaffen

Tipp 10: Finden sie geeignetes und motiviertes Personal
__________________________________________________________________

Tipp 3: Nichts ohne einen guten Businessplan

Unternehmensgründung ohne Businessplan ist so gut wie nicht möglich. Nicht nur agiert dieser als eine Art verschriftlichte Roadmap für ihr Start-Up, er ist auch ein unschlagbares Argument, wenn es darum geht, potenzielle Geldgeber für Ihr Projekt zu gewinnen. In einem detaillierten Plan schlüsseln Sie auf, wie Ihre zukünftige Geschäftsplanung aussieht, wohin Sie planen, in naher Zukunft längerfristig mit dem Unternehmen zu kommen und wie die Finanzierungsmöglichkeiten aussähen. Beachten Sie beim Schreiben des Geschäftsplanes folgende Punkte:

  • Verfassen Sie den Plan sprachlich möglichst neutral
  • Konkrete und realistische Aussagen stehen im Vordergrund. Fakten sind sozusagen wichtiger, als Emotionen
  • Suchen Sie nach Belegen und Statistiken, um Ihre Ansichten zu unterfüttern
  • Probleme und Hindernisse sollten durchaus berücksichtigt und integriert werden, allerdings stets in Verbindung mit konkreten Lösungsvorschlägen.
  • Achten Sie auf Verständlichkeit und verlieren Sie sich dabei nicht in unnötigen Fachausdrücken und schwer verständlichen Floskeln.
  • Verschwenden Sie auch genug Zeit mit dem Layout des Businessplans. Auch hier gilt, dass der erste Eindruck der entscheidende ist.
  • Vermeiden Sie Wiederholungen, achten Sie auf gute Lesbarkeit.
  • Lassen Sie den Plan im Anschluss noch einmal von einer entsprechend qualifizierten Person gegenlesen.

Ein Businessplan beinhaltet dabei verschiedene Teilbereiche, wie Finanzplan, Marketingplan oder Personalplan. Eine möglichst gleichmäßige Auseinandersetzung mit allen Themen ist wichtig. Sollten Sie darüber hinaus wenig Ahnung von bestimmten Bereichen haben, gerade im Finanzsektor, dann empfiehlt es sich, im Vorfeld entsprechende Beratung zu holen. Besonders hilfreich ist es, sich eine Person an Bord des Unternehmens zu holen, welche sich in diesem Bereich auskennt.


 


 

Start-Up
Unternehmensgründer
Tipps für Unternehmensgründer
Tipp
Erfolg
Businessplan
Geschäftsidee

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Start-Up" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: