Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Aktuell News
Weitere Artikel
Elektromobilität

Düsseldorf und NRW werben um japanische Investoren

Auf reges Interesse ist im japanischen Osaka ein Investmentseminar zum Thema "Elektromobilität" gestoßen, das die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt dort angeboten hat.

120 Teilnehmer, überwiegend Vertreter japanischer Unternehmen, nutzen die Gelegenheit, sich über diese Zukunftstechnologie und die Investitions-möglichkeiten am Standort Düsseldorf und in Nordrhein-Westfalen zu informieren.

Auf dem Programm standen Vorträge über die strategischen Ausrichtungen japanischer Unternehmen im Bereich Elektromobilität und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen. Das Thema Elektromobilität ist in Japan, ebenso wie in Deutschland, im Fokus vieler Unternehmen – von der Automobilbranche bis hin zu den Energieversorgern. Viele japanische Firmen suchen derzeit international neue Geschäftsfelder auf diesem Gebiet.

Für den Düsseldorf/NRW als Japan-Standort Nummer 1 ist es daher besonders wichtig, sich frühzeitig in Japan als eine der führenden Regionen auf dem Gebiet der Elektromobilität zu positionieren. Das Investment-Seminar, das die Wirtschaftsförderung Düsseldorf und ihr Pendant auf Landesebene, NRW.Invest, organisierten, hatte das Ziel, japanischen Unternehmen auf die Bedeutung des Standortes für diese Zukunftstechnologie aufmerksam zu machen und darüber hinaus die Region Düsseldorf als den wichtigsten Standort für japanische Unternehmen in Kontinentaleuropa vorzustellen.

(pdl)


 


 

Unternehmen
Bereich Elektromobilität
Japan
NRW
Investment-Seminar
Zukunftstechnologie
Gebiet
Wirtschaftsförderung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: