Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Aktuell News
Weitere Artikel
Forschung

Die Forschungsdichte des Rheinlands

Die Projektpartner des "Forschungsdialogs Rheinland" haben eine Neuauflage ihres Handbuchs herausgegeben, das der Wirtschaft die Forschungsdichte im Rheinland aufzeigen soll.

Die Publikation stellt knapp 60 Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie regionale Ansprechpartner und Angebote der Innovationsberatung der hiesigen Industrie- und Handelskammern vor.

Im Rheinland befindet sich etwa die Hälfte aller staatlichen Hochschulen Nordrhein-Westfalens, und mit der RWTH Aachen, der Universität zu Köln und der Universität Bonn liegen drei der sechs in NRW angesiedelten Exzellenzuniversitäten im Rheinland. Das wirkt sich auch auf die Studierendenzahlen aus: Im Wintersemester 2011/12 hatten sich landesweit rund 600.000 Studenten eingeschrieben, davon gut 250.000 im Rheinland. Zusätzliches Potenzial entsteht durch die zwei Großforschungseinrichtungen: das Forschungszentrum Jülich und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Hinzu kommen zahlreiche Institute von Fraunhofer, der Max-Planck-Gesellschaft, der Leibniz-Gemeinschaft, der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) und das "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie".

Das neu aufgelegte "Forschungshandbuch Rheinland" lässt sich im Internet unter www.forschungshandbuch-rheinland.de als PDF-Dokument herunterladen. Weitere Informationen gibt es bei IHK-Mitarbeiter Thomas Wendland unter Tel.: 0241 4460-272 oder per E-Mail an [email protected]

Das ist der "Forschungsdialog Rheinland"
Der im Jahr 2007 gestartete "Forschungsdialog Rheinland" will das Rheinland im Wettbewerb der Regionen national und international stärken. Partner sind die Universitäten Aachen, Bonn, Köln, Düsseldorf und Wuppertal, die Hochschulen des Rheinlands, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Köln, das Forschungszentrum Jülich sowie die IHKs im Rheinland und das NRW-Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung. Die Initiative will Impulse für neue Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im Rheinland geben.

(Redaktion)


 


 

Rheinland
Forschungsdialog Rheinland
Universität
Köln
Forschungseinrichtungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rheinland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: