Weitere Artikel
Wissenschaft

Dr. Franziskus-Blondel-Medaille 2010 der Stadt Aachen verliehen

Die Ehrung geht an Professor Dr. Angela Zink, Leiterin des Forschungsbereichs Epidemiologie am Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin

Anlässlich des 37. Aachener Rheumaseminars am Samstag, den 27. November 2010, wird Professor Dr. Angela Zink die Franziskus-Blondel-Medaille verliehen. Sie gehört zu den wenigen international anerkannten Wissenschaftlern im Bereich der Arzneisicherheit von Biologika, Wirkstoffe, die in das Immunsystem eingreifen.

Durch die Dokumentation rheumatischer Krankheiten ließ die Leiterin des Forschungsbereichs Epidemiologie am Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin eine im internationalen Vergleich herausragende Datenbasis mit Daten von mehr als 30.000 Patienten aus 32 kooperierenden Rheumazentren entstehen. So konnte sie positive Langzeiteffekte der modernen Rheumatherapie, wie die Verminderung der Krankheitsaktivität, aber auch Schwachstellen in der ambulanten Versorgung und Rehabilitation aufzeigen. Mit ihren einzigartigen Dokumentationen hat Professor Zink eine wichtige Grundlage für die Versorgungsforschung in der Rheumatologie geschaffen.


In Aachen folgt man mit der Verleihung der Medaille einer langen Tradition der Verbundenheit mit der Rheumatologie. Bereits 1926 wurde in Aachen der Beschluss zur Gründung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie gefasst.

(Redaktion)


 


 

Aachen
Professor Dr
Rheumatologie
Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin
Leiterin
Bereich
Wissenschaft Dr
Angela Zink
Franziskus-Blondel-Medaille

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aachen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: