Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Aktuell News
Weitere Artikel
IHK

IHK bringt französische Wirtschaft näher

Ein Intensivseminar zur "Wirtschafts- und Unternehmenskultur in Frankreich" soll interkulturelle Kompetenzen vermitteln, die auf dem Arbeitsmarkt immer bedeutsamer werden.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen bietet mit der Deutsch-Französischen IHK ein Intensivseminar zur "Wirtschafts- und Unternehmenskultur in Frankreich" an. Um interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln, die auf dem Arbeitsmarkt immer bedeutsamer werden, erfahren die Teilnehmer bei einem dreiwöchigen Aufenthalt in Paris alles rund um das französische Wirtschaftssystem und vertiefen ihre Sprachkenntnisse etwa in Verkaufsgesprächen. Auch durch Exkursionen und die Unterbringung in Gastfamilien sollen die Teilnehmer der französischen Kultur näherkommen.

Der Kurs richtet sich vor allem an Auszubildende und junge Berufstätige im kaufmännischen Bereich, die über Sprachkenntnisse gemäß Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen verfügen. Das Intensivseminar vom 13. Oktober bis 2. November bietet noch freie Plätze. Interessierte können sich an Dr. Angelika Ivens von der IHK Aachen unter Tel.: 0241 4460-352 oder per E-Mail an [email protected] wenden. Weitere Informationen gibt es unter www.ausbildunginternational.de.

(Redaktion)


 


 

Intensivseminar
Frankreich
Sprachkenntnisse
Teilnehmer
Wirtschaftsund Unternehmenskultur
Arbeitsmarkt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Intensivseminar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: