Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Marketing
Weitere Artikel
  • 20.05.2014, 15:19 Uhr
  • |
  • Aachen-Euregio, USA
  • |
  • 1 Kommentar
McDonald's Maskottchen

Warum das Happy-Meal bald Riesen-Zähne hat

McDonalds hat in den USA ein neues Maskottchen vorgestellt. Der quadratische Karton heißt in Anlehnung an das Happy-Meal „Happy“. Es stellt der übliche Verpackung für eine solche Bestellung dar. Doch überwiegend hagelt es Kritik.

Das neue Maskottchen soll Spaß und Freude für Kinder bringen. Sein großes Lächeln und die riesigen Zähne sehen hungrig aus, aber auch etwas gruselig. In Frankreich und Deutschland wurde dieses neue Symbol bereits 2009 vorgestellt und eingeführt. Aktuell findet man es hierzulande aber nicht auf den Happy-Meal-Verpackungen. In USA wurde es gestern veröffentlicht.

Vorstellung bei Twitter

Mit einem Twitter-Tweet stellte McDonalds das neue Maskottchen in den USA vor. Doch über diesen Social Media Kanal hagelte es auch sofort Kritik und Häme. „Isst man es? Oder isst es dich?“, fragr ein Twitter-User. Andere sprachen bereits von „ersten Albträumen“, die sie nun hätten. Doch nicht alle Reaktionen sind negativ. „Ich denke Kinder werden es lieben.“, schrieb ein Twitter-User.

Weiterverbreitung im Rekordtempo

Letztendlich wird sich aber noch zeigen, wie das neue Maskottchen in den USA ankommen wird. Über die Social Media Kanäle wird das Logo im Rekordtempo weiterverbreitet und zieht viele Kommentare an. Die meisten sind zwar negativ behaftet, doch wird sich erfolg wohl erst genau feststellen lassen, wenn die ersten Kinder diesen Karton mit ihrem „Happy“-Meal bekommen. Ob sie dann Angst haben oder es ihnen sowieso egal ist, weil man unbedingt das Spielzeug im Inneren möchte, wird sich dann zeigen. Bei den etwas älteren Usern ist der Tenor zumindest tendenziell negativ.

So sieht es die Twitter-Gemeinde

(Redaktion)


 


 

Maskottchen
USA
Twitter-Tweet
Happy-Meal
Kritik
SocialKanal
McDonalds
Bestellung
Twitter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Maskottchen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Thomas
20.05.14 16:36 Uhr
Happy in Deutschland

Das ist witzig - "Happy" war schon in Deutschland im Einsatz (siehe bspw. https://www.youtube.com/watch?v=rdIuybuW9Ms) - offenkundig macht er hierzulande aber gerade Pause; weder in aktuellen Spots noch auf der Website ist er zu finden ...

 

Entdecken Sie business-on.de: