Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Aktuell News
Weitere Artikel
Außenwirtschaft

Wirtschaftstag Mexiko

Botschafter der Vereinigten Mexikanischen Staaten in der IHK Aachen

Mexiko ist wieder klar auf den Wachstumspfad zurückgekehrt, wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen bestätigt. Anlass für die Kammer, zum Wirtschaftstag Mexiko am 16. November in die Theaterstr. 6-10, Aachen, einzuladen.

"Neben Mexikos traditioneller Schlüsselbranche, der Automobil- und Zulieferindustrie, bieten auch Zukunftsbranchen wie Erneuerbare Energien, Umwelttechnologien, Luft- und Raumfahrt, Informationstechnologien sowie Sicherheits- und Medizintechnik Unternehmen aus der Region zahlreiche Geschäftschancen", so Frank Malis, Leiter der Abteilung Außenwirtschaft bei der IHK Aachen.

Als Ehrengast wird der Botschafter der Vereinigten Mexikanischen Staaten in Deutschland, Francisco N. González Díaz erwartet. Experten aus Mexiko und Deutschland informieren über Merkmale des mexikanischen Marktes und die aktuelle Lage. Zudem wird Dr. Ahmet Lokurlu, Geschäftsführer der Aachener Solitem GmbH, über seine unternehmerischen Erfahrungen in Mexiko berichten. Michael Kaps von der Deutschen Bank Aachen wird aktuelle Eindrücke von einer Wirtschaftsdelegationsreise nach Mexiko schildern.

Unter den nordrhein-westfälischen IHKs haben die Aachener den zweitgrößten Staat Lateinamerikas als Schwerpunkt im Beratungsprogramm.


Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch anmeldepflichtig.
Nähere Informationen erteilt:
Claudia Masbach,
Tel. 0241 4460-296,
[email protected]


(Redaktion)


 


 

Mexiko
Deutschland
Botschafter
Vereinigten Mexikanischen Staaten
Geschäftschancen
IHK Aachen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mexiko" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: