Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Aktuell News
Weitere Artikel
Süßwaren

Katjes: Einstieg beim niederländischen Partner

Der drittgrößte Zuckerwarenhersteller in Deutschland hat 50 Prozent der niederländischen Festivaldi B.V., Hersteller der beliebten Harlekijntjes Lakritze, übernommen.

Die Festivaldi B.V. ist nach einem Buyout im Jahr 2005 als unabhängiges Unternehmen eingetragen. Zuvor war der Katjes-Partner Teil der Schokoladenfirma Baronie-De Heer B.V.. Festivaldi´s Harlekijntjes Lakritz ist das am häufigsten verkaufte Zuckerwarenprodukt in den Niederlanden.

Katjes sieht großes Potenzial

Für Katjes ist der Einstieg beim holländischen Partner ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Tobias Bachmüller und Bastian Fassin, die geschäftsführenden Gesellschafter von Katjes: „Diese strategische Beteiligung bringt uns Zugriff auf eine schnell wachsende Marke mit einem großen Potenzial für Deutschland und weitere europäische Märkte.“

Auch Festivaldi profitiert von Katjes

Katjes stellt für Peter van der Meulen, geschäftsführender Gesellschafter von Festivaldi B.V., einen idealen Partner dar: „Dieser Abschluss bietet uns eine exzellente Gelegenheit, auf dem deutschen Markt zu wachsen und von den Größenvorteilen von Katjes zu profitieren, dabei aber als eigenständiges Unternehmen weiter zu bestehen.“


(Redaktion)


 


 

Partner
Festivaldi B V
Katjes
Einstieg
Deutschland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Partner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: