Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Marketing
Weitere Artikel
OMD Media

Raab gibt Gas für den neuen Nissan Juke

Den Launch des neuen Nissan Crossovermodells „Nissan Juke“ inszeniert die Mediaagentur OMD Düsseldorf mit einer umfangreichen Präsenz bei „Schlag den Raab“ und „TV total“.

In Zusammenarbeit mit der Brainpool Artist & Content Services GmbH hatteOMD Düsseldorf zum Kick-off eine spannungsgeladene Integration bei „Schlag den Raab“ am 18. September realisiert - Stefan Raab und sein Herausforderer waren als „Rückwärtsfahrer“ mit zwei Nissan Juke gegeneinander angetreten. Im Umfeld von „TV total“ wird der Juke noch weitere Auftritte mit aufwändigen Sonderwerbeformen haben. 

„Wir wollten den Nissan Juke mit einem Reichweitenknaller an den Start bringen – das ist uns mehr als gelungen“, so Per Pazia, kundenverantwortlicher Director bei OMD Düsseldorf. „Schlag den Raab“ hatte wie zu erwarten den absoluten Quotensieg des Tages eingeholt und mit insgesamt 4 Millionen Zuschauern (31,3% Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-jährigen. Quelle: ProSieben) alle Rekorde gebrochen.

Neben der gezielten Integration bei „Schlag den Raab“, schaltet OMD Düsseldorf in Deutschland seit dem 19. September auf allen großen TV-Sendern die aufwändigen Juke-Spots aus der Feder von TBWA, die den energiegeladenen Crossover in emotionalen Bildern in Szene setzen.

(Redaktion)


 


 

Raab
Schlag
September
Nissan
OMD Düsseldorf
Zusammenarbeit
Juke
Sonderwerbeformen
Integration

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Raab" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: