Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Marketing
Weitere Artikel
Social Media

"e-Marketingday" erstmals in Aachen

Vorträge, Fachforen und Bloggertreffen - der "e-Marketingday" in Aachen informiert über bestehende Standards wie auch die topaktuellen Trends im Online-Marketing. Bereits jetzt haben sich zu der Veranstaltung am 2. April im Eurogress schon 500 Teilnehmer eingetragen.

In Zeiten von Smartphones, App-Anwendungen und Social Media findet das Wirtschaftsleben längst auch digital statt. In seiner vierten Auflage informiert der von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen mit organisierte "e-Marketingday Rheinland" zum ersten Mal in Aachen über Standards und Trends im Online-Marketing.

Zu dem branchenübergreifenden Kongress, der sich vor allem an mittelständische Unternehmen richtet, haben sich bislang rund 500 Teilnehmer angemeldet. Wenn der Eurogress am Mittwoch, 2. April, von 9 bis 19 Uhr seine Pforten öffnet, können die Besucher in Vorträgen, drei parallel verlaufenden Fachforen und einem Bloggertreffen ihr Wissen vertiefen. Eine begleitende Ausstellung ermöglicht außerdem den direkten Kontakt zu Dienstleistern aus dem Online-Marketing.

Zu den wählbaren Schwerpunkten der verschiedenen Foren zählen "Social Media: Gut geteilt ist halb gewonnen", "Mobile Trends: Ihr Weg in die Jackentasche", "Evergreens im Onlinemarketing" und "SEO/SEM: Ihr Weg nach oben". Weitere Informationen zum Programm, zu den Referenten und Austellern sowie zur Online-Anmeldung sind unter www.e-marketingday.de zu finden. Bei Fragen hilft auch IHK-Mitarbeiter Markus Wolff weiter, der unter Tel.: 0241 4460-239 und per E-Mail an [email protected] zu erreichen ist.

(Redaktion)


 


 

Online-Marketing
Social
Eurogress
Fachforen
Standards
Aachen
Trends
Teilnehmer
Ausstellung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Online-Marketing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: