Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Personal im Web 2.0 und Social Media

Betriebsräte und Arbeitgeber müssen neue Regeln finden

Web 2.0, Social Media und Enterprise 2.0 beeinflussen immer stärker das Arbeitsleben. Bisherige Kommunikationsformen, die Unternehmenskulturen und die Zugriffsmöglichkeiten auf Informationen und Wissen im Unternehmen werden auf den Kopf gestellt. Auf einer Tagung von GS Consult diskutierten jetzt Betriebsräte über das Thema und kamen zum Ergebnis, dass neue Regeln gefordert sind.

Auf der Tagung am 16./17.09.2010 der GS Consult GmbH zum Thema "Schöne neue Welt - auch für Betriebsräte?"  teilnahmen, diskutierten und forderten Betriebsräte "neue Regeln für die Arbeitswelt".

Durch Social Media liegt die Unternehmenskommunikation im Internet nicht mehr nur in den Händen der Unternehmensleitung oder der Marketingabteilung, sondern zu einem wesentlichen Teil auch bei den Mitarbeitern. Die Nutzung von Social Media-Tools führt aber auch zu Unsicherheiten. Ohne Regeln droht ein Kontrollverlust - im schlimmsten Fall mit erheblichen Folgen für das Unternehmen. Häufig wird durch die Anwendung von Web 2.0 direkt das Arbeits- und Leistungsverhalten der Mitarbeiter beeinflusst. Damit sind in jedem Fall die Betriebsräte einzubinden. Einen Ausweg bieten praxisnahe und klar formulierte Policys oder Betriebsvereinbarungen zum Einsatz von Web 2.0 und Enterprise 2.0 in Unternehmen!

Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Betriebsräte sollten sich jetzt informieren und handeln. Dabei bietet eine individuelle Beratung oder Inhouse-Schulung zum Thema Einsatz und Vereinbarung Web 2.0 erste Orientierung und Strategie.

(Redaktion)


 


 

Arbeitswelt
Veränderung
Web 2.0
Handeln
Personalverantwortliche
Policy und Betriebsvereinbarung
Einsatz von Web 2.0 im Unternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitswelt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: