Sie sind hier: Startseite Aachen-Euregio Aktuell News
Weitere Artikel
Sicher durch den Winter

Winterreifen auch für Mietwagen

mietwagenmarkt.de rät zu Winterreifen

Der Online-Preisvergleich mietwagenmarkt.de rät auch in diesem Jahr: Winterreifen nicht nur für den eigenen PKW, sondern auch für den Mietwagen

Seit Mai 2006 gibt es eine neue Straßenverordnung, nach der in Deutschland eine situationsbedingte Winterreifenpflicht herrscht. Dies bedeutet, dass der PKW in seiner Ausstattung der saisonalen Witterung angepasst sein muss. Auch bei der Buchung eines Mietwagens im Winter sollte darauf geachtet werden, dass das Leihauto mit Winterreifen ausgerüstet ist, selbst wenn der Wagen in einer schneearmen Region gefahren werden soll.

Aber Achtung: Hier entstehen versteckte Kosten. Denn die Autovermietungen sind nicht dazu verpflichtet, den Wagen mit Winterreifen auszustatten. In diesem Fall ist es der Mietwagen Fahrer, der die Verantwortung für die richtige Bereifung trägt. Die Winterreifen müssen bei der Reservierung also immer extra dazu gebucht werden. Einen automatischen Anspruch auf Winterreifen gibt es nicht. Die Extrakosten, die dadurch entstehen, schwanken von Anbieter zu Anbieter sehr stark, zwischen 5 EUR und 18 EUR am Tag.

Manche Autovermietungen wiederum bieten (teure) Komplettpakete an, bei denen die Winterreifen inbegriffen sind, oder rüsten ihre Fahrzeugflotte zum Winter hin selbständig mit Winterreifen aus und berechnen dafür einen Aufpreis. Dieser muss vom Mieter gezahlt werden, selbst wenn er keine Winterreifen an seinem Mietwagen haben möchte.


(Redaktion)


 


 

Winterreifen
Mietwagen
Autovermietungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Winterreifen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: