Sie sind hier: Startseite Finanzen Aktien & Fonds
Weitere Artikel
Aktie

Microsoft: Kommt jetzt der große Schlag?

Jüngst von der Marktforschungsfirma Kantar Worldpanel ComTech erhobene Daten belegen, dass Microsoft zunehmend Fuß im Smartphone-Segment fasst. In den fünf zentralen europäischen Märkten erreichten multimediafähige Windows Phones von Juni bis August den bisher höchsten Absatz. Der Marktanteil liegt bei 9,2 Prozent. Aktuell verzeichnet die Aktie einen leichten Rückgang von 1,85 Prozent auf 24,45 Euro.

Kooperation zahlt sich aus

Als Grund für die Gewinne sieht man in erster Linie die Zuwächse bei günstigen Nokia-Modellen. Nachdem Microsoft letzten Monat bekannt gegeben hatte, dass man die Handy-Sparte des finnischen Mobilfunkanbieters übernehmen wolle, stattet Nokia seine Handys nun serienmäßig mit Windows Phone aus. Angaben der Kantar-Analysten zufolge habe das Windows Phone in Großbritannien bereits einen Marktanteil von 12 Prozent. In Frankreich betrage er 10,8, in Italien 9,5 und in Deutschland 8,8 Prozent.

Google weiter dominierend

Den höchsten Marktanteil hält nach wie vor Google mit seinem Betriebssystem Android, das unter anderem auf den Smartphones von Samsung läuft. In Europa beträgt der Marktanteil 70 Prozent. Das Apple-Betriebssystem iOS hält Anteile von 27,5 Prozent in Großbritannien und 5,3 Prozent in Spanien.

(FN)


 


 

Microsoft
Marktanteil
Windows Phone

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Microsoft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: