Sie sind hier: Startseite Finanzen Aktien & Fonds
Weitere Artikel
Aktie

Nokia-Aktie: Folgt nun der komplette Wertverfall?

Die Nokia-Aktie musste seit Januar schwere Verluste hinnehmen und scheint noch tiefer zu sinken. Analysten spekulieren jetzt darauf, die Papiere könnten vollkommen wertlos werden und keine Bedeutung mehr haben. Anleger sollten sich gewarnt fühlen.

Eine baldige Erholung der Aktie scheint vorerst eher unwahrscheinlich. Kursziele vieler Anlaysten liegen nicht mehr bei 2,60, sondern sind auf einen Tiefstand von 2,15 gesunken. Fraglich ist, wie sich die Nokia-Papiere in den nächsten Wochen verhalten. Ein Ausblick bietet die Kooperation mit dem neuen Partner China Mobile. Es sollen preiswerte Lumia-Modelle auf den Markt gebracht werden, um das Unternehmen zu stärken.

Ein großer Vorteil der Lumia-Modelle ist das neue Betriebssystem Windows Phone 8. Nicht nur auf dem europäischen Markt konnte Nokia mit dieser Herangehensweise einige Marktanteile erobern. Experten sehen Bewegungen unter 2,50 Euro als sehr alarmierend an. Vor fast einem Jahr stand Nokia noch bei 4,16 und nahm innerhalb von 4 Monaten einen kompletten Wertverfall auf 1,33 Euro hin. Es ist fraglich, ob sich dieses Szenario wiederholt oder Nokia seine Stärke zurückgewinnen kann.

Weitere Nokia-News:

(FN)


 


 

Nokia
Lumia-Modelle
Analysten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nokia" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: