Sie sind hier: Startseite Aktuell

Aktuell

Auf dem Ideenportal des Deutschen Mobilitätspreises kann jeder die Mobilität von morgen mitgestalten.

DEUTSCHER MOBILITÄTSPREIS

Online-Wettbewerb für eine sichere Mobilität von morgen gestartet

Die Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Softwarehersteller Esri Deutschland einen Online-Ideenwettbewerb zur intelligenten Nutzung von Geodaten aus.  mehr auf www.business-on.de/berlin
Preisverleihung für Kulturistenhoch2: Eine Projektvertreterin des Landessiegers Hamburg (Mitte) mit Michael Vollmann, Geschäftsführer der nebenan.de Stiftung, und Lena Rickenberg, Projektleiterin des Deutschen Nachbarschaftspreises 2017

Lebendige Nachbarschaft

Deutscher Nachbarschaftspreis 2017: Bundessieger kommen aus Köln, Witzin und Magdeburg

Die Initiativen „Tag des guten Lebens“ der Agora Köln, „Lebensmittel retten Magdeburg“ und „Witzin macht Zukunft“ gingen als Bundessieger aus dem Wettbewerb „Deutscher Nachbarschaftspreis 2017“ hervor. Hamburger Landessieger sind die Kulturistenhoch2, die Generationen miteinander verbinden.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Kaiserbad Ahlbeck, Usedom: auch hier finden Aktionen zum Küstenschutz statt.

AKTIONSTAG / NABU

NABU ruft auf zum Küstenputztag - Am 16. September ist International Costal Cleanup Day

Anlässlich des seit über 30 Jahren stattfindenden International Coastal Cleanup Day (ICC) reinigen Aktive von NABU und NAJU deutschlandweit von Mitte September bis Anfang Oktober Küstenabschnitte an Nord- und Ostsee, aber ebenso Ufer von Seen und Flüssen von gefährlichem Zivilisationsmüll.  mehr auf www.business-on.de/berlin
Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. fordert Umweltfonds der Industrie.

STIFTUNGEN & VERBÄNDE

Feinstaub mit Bäumen bekämpfen - Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. fordert Umweltfonds der Industrie

Anlässlich des Abgas-Gipfels zu dem Bundeskanzlerin Merkel die Bürgermeister aus Kommunen in Berlin empfing, macht der Bund deutscher Baumschulen auf Bäume als natürliche Feinstaubfilter aufmerksam.  mehr auf www.business-on.de/berlin
Das zeitgemäße Wohnprojekt in Berlin-Neukölln wurde an Kunden aus der ganzen Welt verkauft.

FINANZEN / IMMOBILIEN

Betongold nicht immer empfehlenswert als Geldanlage – Berlin auch nicht

Eine Analyse von immowelt.de zeigt: Am höchsten sind die Brutto-Renditen mit bis zu 8 Prozent im Osten und in NRW – in vielen Städten droht allerdings Leerstand.  mehr auf www.business-on.de/berlin
Sie konnten zum Schulstart 2017/18 in Hamburg Rekordzahlen bekannt geben: (v.l.) Peter Albrecht (Pressesprecher) Landesschulrat Altenburg-Hack, Senator Ties Rabe, Jürgen Heuer (Landespressekonferenz).

Schulstart

Unterrichtsbeginn mit Rekord bei Hamburger Schülerzahlen

Die Sommerferien sind zu Ende, die Schule rückt in den Mittelpunkt vieler Familien. In Hamburg beginnt das Schuljahr 2017/18 am 31. August 2017 mit Höchstzahlen bei Schülern und Pädagogen, wie Schulsenator Ties Rabe bekannt gab.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
open3A in Version 2.6 erschienen

Open Source

Rechnungsprogramm open3A bekommt Update

Das Rechnungsprogramm open3A hat mittlerweile Version 2.6 erreicht. Die auf Open Source basierte Software unterstützt KMUs bei der Angebots- und Rechnungserstellung und kann kostenlos auf dem eigenen Server installiert werden. business-on.de sprach mit dem Programmierer Rainer Furtmeier.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux
Praktisch und nett anzusetzen: Pöppelmann-Verpackungssets (Messehalle 10).

Interpack 2017

Die packendste Messe der Welt

Diese Messe zeigt das Große und Ganze, aber auch die zahlreichen Details der beteiligten Branchen: Die Interpack, alle drei Jahre mit Auftritt in Düsseldorf und weltweit führend bei den Branchen Verpackungsmittel und Verpackungsmaschinen.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf
In einem Kernkraftwerk oder Atomkraftwerk finden sogenannte Kernreaktionen statt. Dabei wird eine große Menge Wärmeenergie frei, die zur Erzeugung von elektrischem Strom genutzt werden kann.

Kernkraftwerke

Wie funktionieren Kernkraftwerke?

In den Medien ist in den letzten Jahren immer wieder von Kernkraftwerken berichtet worden. Dort streiten meist Politiker über den Bau oder die Stilllegung, „Restlaufzeiten“, den „Ausstieg aus der Kernenergie“, über „Forschungsreaktoren“ usw. Immer wieder Menschen demonstrieren um gegen den Transport von Atommüll (Castortransporte). Aber auch gegen die Einrichtung von Zwischenlagerstätten für abgebrannte Brennelement, die Wiederaufbereitungsanlagen und inzwischen auch gegen die Einrichtung von Endlagerstätten.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: