Sie sind hier: Startseite Aktuell

Aktuell

Umweltminister Hans-Heinrich Sander fordert Stilllegung von Asse II

Asse II

Umweltminister Sander: Stilllegung hat höchste Priorität

Asse II – immer wieder ein (radio)aktives Thema. Bundesumweltminister Gabriel besucht am heutigen Donnerstag die Schachtanlage Asse II und die Diskussion um das radioaktive Inventar erhitzt sich erneut. Umweltminister Hans-Heinrich Sander sieht die Stilllegung der Asse II als höchste Priorität an: „Vor dem Hintergrund der latenten Gefährdung durch zutretende Salzlösungen ist die Asse II unverzüglich stillzulegen. Den wortreichen Ankündigungen von Bundesumweltminister Gabriel müssen jetzt unverzüglich Taten folgen.“  mehr auf www.business-on.de/nds-ost
Trotz ausgelaufener Abwrackprämie besteht noch Hoffnung für Nachzügler.

Umweltprämie

Abwrackprämie: Noch Hoffnung für Nachzügler

Das Erfolgsmodell Abwrackprämie ist ausgelaufen. Nachdem bereits gestern noch rund 4.500 Anträge möglich waren, schloss das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) um 10.30 das Online-Portal zur Reservierung der Prämie. Dennoch können sich, so der ADAC, noch rund 15.000 Autofahrer Hoffnung auf die Prämie machen.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Sieben Prozent der Betriebe sehen sich durch die Wirtschaftskrise existenziell gefährdet.

IAB

Wirtschaftskrise: Sieben Prozent der Betriebe sehen sich existenziell gefährdet

Laut einer repräsentativen Arbeitgeberbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) waren 39 Prozent der Betriebe im zweiten Quartal 2009 von der Wirtschaftskrise erfasst. Sieben Prozent fühlten sich sogar existenziell gefährdet. Betroffen seien zwar alle Wirtschaftsbereiche, aber in sehr unterschiedlichem Ausmaß, betont das IAB.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Zu den Gläubigern von Arcandor zählen auch ehemalige Mitarbeiter des Fürther Versandhändlers Quelle.

Insolvenz

Arcandor: 75.000 Gläubiger wollen Geld, auch Quelle-Mitarbeiter gehören dazu

Das Ausmaß der finanziellen Misere des insolventen Handels- und Touristikkonzerns Arcandor tritt nach Eröffnung der Insolvenz immer deutlicher zu Tage. Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg erwartet bis zu 75.000 Gläubiger, wie ein Sprecher am Rande einer Betriebsversammlung bei der Karstadt-Hauptversammlung in Essen der Welt mitteilte. Zu den Gläubigern gehören auch zahlreiche ehemalige Mitarbeiter des Fürther Versandhändlers Quelle, die noch vor Anmeldung der Insolvenz Aufhebungsverträge unterschrieben hatten.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Zentrale der Bundesagentur für Arbeit

Bundesagentur für Arbeit

JOBBÖRSE jetzt benutzerfreundlich

„Die neue JOBBÖRSE – einfach für alle!“ Dieser Slogan soll stellvertretend für die neue, benutzerfreundliche Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit stehen. Vorstandsvorsitzender der BA, Frank-J. Weise, und Bundesarbeitsminister Olaf Scholz präsentierten am Mittwoch das Online-Stellenportal der Öffentlichkeit. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitsuchende können das Angebot der Jobbörse kostenlos nutzen. „Ziel der Neuerungen ist es, die Leistungsfähigkeit der Jobbörse weiter auszubauen“, sagte Frank-J. Weise.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost

 

Entdecken Sie business-on.de: