Sie sind hier: Startseite Aktuell

Aktuell

Wirtschaftsnachrichten ab sofort auch aus der Region Niedersachsen-Ost

Business-on Region Niedersachsen-Ost

Online-Portal ist online

Neues aus Niedersachsen heißt es ab sofort auf nds-ost.business-on.de. Hier gibt es Informationen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Lifestyle. Bei business-on.de Niedersachsen-Ost findet der Leser norddeutsche Newcomer aus der Wirtschaft, tagesaktuelle Themen aus dem Niedersächsischen Landtag oder interessante Insider-Tipps für den Feierabend.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost
Bosch-Chef Fehrenbach will in Zukunft vor allem auf Ressourcenschonung setzen.

IAA

Bosch sieht große Herausforderungen für die Automobilbranche

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt beschrieb Franz Fehrenbach, Vorsitzender der Bosch-Geschäftsleitung die zukünftigen Herausforderungen für die Automobilbranche. Als zentrale Herausforderungen sieht er dabei die Verlagerung des Branchenwachstums in die Schwellenländer, sowie die Entwicklung neuer Antriebskonzepte und weltweit verschärfte Vorgaben für Umwelt- und Unfallschutz.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Mobile Payment ist bereits Alltag in Japan

Handy als Geldbörse

Mobile Payment ist bereits Alltag in Japan

Ein Leben ohne Handy ist für die meisten Menschen nicht mehr vorstellbar, über 90 Prozent haben ihr Handy rund um die Uhr maximal einen Meter entfernt bei sich. Als „Medium“ zum Einkaufen oder Bezahlen aber ist es in Deutschland noch immer in einer Art embryonalen Entwicklungsstufe: Klingeltöne oder Games via Premium SMS funktionieren bereits gut, mancherorts gibt es auch schon Pilotprojekte für Parkgebühren oder Nahverkehrstickets. Doch dies ist nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten, die Mobile Payment (M-Payment), die elektronische Zahlungsabwicklung über mobile Endgeräte, bietet.  mehr auf www.business-on.de/suedbaden
Der VW-Konzern will mit der Übernahme von MAN offenbar sein Lkw-Geschäft stärken.

Übernahmepläne

VW will MAN einkaufen

Kurz nach der Übernahme von Porsche setzt Volkswagen auf die Übernahme weiterer Automarken. Dabei hat VW neben dem japanischen Konkurrenten Suzuki auch den Münchner Nutzfahrzeughersteller MAN ins Visier genommen. Wie VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch auf der IAA in Frankfurt andeutete, strebe der Konzern die Integration von zwei zusätzlichen Marken an.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Hamburg fördert „ZuhauseKraftwerke“ von LichtBlick und VW

Energie-Versorgung

Hamburg fördert „ZuhauseKraftwerke“ von LichtBlick und VW

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) fördert ab sofort aus dem Konjunkturprogramm II des Bundes mit rund 2 Millionen den Einbau sogenannter ZuhauseKraftwerke in öffentlichen Einrichtungen der Stadt. Damit wird in Hamburg bundesweit zum ersten Mal ein dezentrales Kraftwerk aus 100 kleinen Kraftwerkseinheiten erstellt, die über eine intelligente Steuerung zu einem virtuellen Kraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung zusammengeschaltet werden.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: