Sie sind hier: Startseite Aktuell

Aktuell

Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg

Arbeitsagentur

Befristete Verlängerung der Anspruchsdauer beim Arbeitslosengeld

Bundestag und Bundesrat haben am 15. Mai 2020 das Sozialschutzpaket II beraten und verabschiedet und damit auch die Verlängerung des Arbeitslosengeldes beschlossen. Die Weiterbewilligung erfolgt automatisch.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Das in Düsseldorf ansässige Medienunternehmen link instinct kombiniert ein leistungsfähiges und hochmodernes 3D TV-Studio, eine Bewegtbild-Akademie für Unternehmen und Organisationen mit dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen und mediale Relevanz zu erzielen, sowie Leistungen rund um die Themen Storytelling, Content Marketing, PR und Social Media.

Firmenevents

link instinct präsentiert den Media Day – so erreichen Firmenevents die relevanten Entscheider und Märkte

Was die meisten Unternehmen nur von Messen, großen Kongressen oder TV-Übertragungen kennen, wird nun auch für Mittelständler möglich. Der Media Day, ein neues Konzept des Kaarster Unternehmens link instinct, setzt Unternehmensevents maximal in Szene. Mit mehreren Kamera-Teams und TV-Studios, virtuellen Kamerafahrten, Einspielern, einer professionellen Bühnentechnik und vor allem einem Redaktionskonzept kann ein ganzer Programmtag gestaltet und medial transportiert werden.  mehr…
Die besten Online-Geschäftsideen auch in einer Krise

Geschäftside

Die besten Online-Geschäftsideen auch in einer Krise

Eines der wichtigsten Voraussetzungen für die Gründung eines Unternehmens ist heutzutage eine Internetverbindung.  mehr…
Marcel Riwalsky mit Kanzleramtsminister Helge Braun beim Wirtschaftsgipfel Deutschland 2019

„Wo steht Deutschland?“

Wirtschaftsgipfel Deutschland lockt mit kontroversen Debatten

"Wo steht Deutschland?", lautet das Motto des diesjährigen Wirtschaftsgipfel Deutschland. Eine Frage, die nach Jugendprotesten rund um das Thema Klimaschutz, den Folgen der Corona-Krise, Schwächen bei Innovation und Digitalisierung sowie einer drohenden Rezession dringende Antworten benötigt. Wie sehen die Konzepte aus Politik und Wirtschaft aus? Was sind die Szenarien für die Ökologie und Ökonomie der Zukunft? Auf was müssen sich Gesellschaft und Bürger einstellen? All das wird von den rund 150 Top-Entscheidern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Rahmen des Wirtschaftsgipfel Deutschland kontrovers und facettenreich diskutiert.  mehr…
Mathias Hess: IT-Abteilungen werden sich neu erfinden müssen

Digitalisierung

Die IT-Abteilung alten Stils kann Digitalisierung nicht gestalten

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich die Anforderungen an die IT-Abteilung, da immer mehr Prozesse im Unternehmen automatisch ablaufen. Stattdessen werden komplex vernetzte, oft externe Anwendungen den Alltagsbetrieb dominieren. Der Organisation der IT kommt damit eine elementar neue Rolle zu: weg vom problemlösenden Kostenoptimierer, hin zum kreativen Business Enabler. In "Digital Insights – Digitalisierung: 7 Sichtweisen aus der Praxis" erklärt der Digitalisierungsprofi, Autor und Interim Manager Mathias Hess, wie die Digitalisierung gelingen kann, wenn Unternehmen ein Change Management etablieren, das die Mitarbeiter einbezieht und aktiv auf dem Weg der digitalen Transformation einbindet, sodass die neuen Technologien und Zusammenarbeitsmodelle ihren vollen Nutzen entfalten können.  mehr…
Marcel Riwalsky mit Kanzleramtsminister Helge Braun beim Wirtschaftsgipfel Deutschland 2019

„Wo steht Deutschland?“

Wirtschaftsgipfel Deutschland lockt mit kontroversen Debatten

"Wo steht Deutschland?", lautet das Motto des diesjährigen Wirtschaftsgipfel Deutschland. Eine Frage, die nach Jugendprotesten rund um das Thema Klimaschutz, den Folgen der Corona-Krise, Schwächen bei Innovation und Digitalisierung sowie einer drohenden Rezession dringende Antworten benötigt. Wie sehen die Konzepte aus Politik und Wirtschaft aus? Was sind die Szenarien für die Ökologie und Ökonomie der Zukunft? Auf was müssen sich Gesellschaft und Bürger einstellen? All das wird von den rund 150 Top-Entscheidern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Rahmen des Wirtschaftsgipfel Deutschland kontrovers und facettenreich diskutiert.  mehr…
Die „neuen“ Realitäten scheinen einige Möglichkeiten für diverse Unternehmen zu bieten. Oder ist der Hype übertrieben?

Technologie

Augmented, Virtual und Mixed Reality: Nur ein Hype im Businessumfeld?

Dass die erweiterte und virtuelle Realität in Zukunft noch eine viel größere Rolle spielen werden, da ist sich jeder sicher. Wo die Technologie in Gaming und Entertainment längst angekommen ist und sich im Grunde auch schon etabliert hat, nimmt sie im Businessumfeld erst langsam, aber dennoch bestimmt, an Fahrt auf.  mehr…
Fachlicher Austausch im HolzBauZentrum in Halle 2.2 auf der bautec.

Messe

bautec 2020: Berlin baut auf Holz

Stahl, Glas und Beton galten lange Zeit als Inbegriff moderner Baukunst. Bereits seit einiger Zeit holt Holz auf und erobert als ältestes Konstruktionsmaterial und zugleich innovativer Baustoff zunehmend die Architektur. Energieeffizienz und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Universalität zeichnen Holz als regional verfügbaren Rohstoff aus. Der Anteil von reinen Holzbauten, auch in Mischkonstruktionen, nimmt am Gesamtbauvolumen kontinuierlich zu. Durch Beschlüsse wie beispielsweise in Baden-Württemberg und Berlin zur Förderung des urbanen Holzbaus wird der Erfolgskurs verfestigt und fortgeschrieben.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: