Sie sind hier: Startseite Aktuell

Aktuell

Eine positive Nutzerfahrung beim Carsharing kann die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen deutlich erhöhen. Das zeigt eine Studie der Universität Hohenheim-Stuttgart

Elektromobilität

Studie: Carsharing erhöht positive Einstellung zu E-Autos

Gute Erfahrungen beim Carsharing mit einem Elektrofahrzeug kann bei den Nutzern die Akzeptanz von Elektromobilität erhöhen. Auch die Bereitschaft, Kaufempfehlungen zu geben, steigt an. Das fanden Forscher der Universität Hohenheim heraus.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Ford Fund Smart Mobility Challenge von Ford zeichnet nachhaltige Mobilitätskonzepte von Studierenden aus

Mobilität

"Ford Fund Smart Mobility Challenge" von Ford zeichnet nachhaltige Mobilitätskonzepte von Studierenden aus

Ford hat Studierende an der Technische Hochschule (TH) Köln eingeladen, ein Konzept für die nachhaltige Gestaltung städtischer Mobilität zu entwickeln. Im Rahmen der "Smart Mobility Challenge" nahmen die Studierenden einen typischen Tagesablauf unter Mobilitätsgesichtspunkten unter die Lupe. Für die Herausforderungen, die ihnen dabei begegneten, erarbeiteten sie innovative Lösungen. Wichtig war es dabei, die Perspektiven aller zu bedenken - ob jung oder alt, beeinträchtigt oder nicht.  mehr…
Immobilienverkauf während Corona – Jetzt verkaufen oder abwarten?

Immobilien

Immobilienverkauf während Corona – Jetzt verkaufen oder abwarten?

Die Corona-Krise sorgt in vielen Lebensbereichen für spürbare Einschränkungen.  mehr…
Ioannis Moraitis: Bremst Corona den Immobilienboom?

Immobilien

Ioannis Moraitis: Bremst Corona den Immobilienboom?

In den vergangenen Wochen standen die Wirtschaft und teilweise die komplette Gesellschaft nahezu still. Von den Auswirkungen der Corona-Krise blieb der Immobilienmarkt nicht komplett verschont. Laut Ioannis Moraitis kommt hinzu, dass die Immobilienwirtschaft stark mit dem weltweiten Finanzmarkt zusammenhängt.  mehr…
Neue Show: Profiler Suzanne Grieger-Langer endlich wieder live

Survival Hacks

Suzanne Grieger-Langer präsentiert „Survival Hacks“ in der LANXESS arena

Die Kölner LANXESS arena macht vor, wie Events auch in Corona-Zeiten wieder live funktionieren können. Nach dem Restart im neuen Gewand sagt Profiler Suzanne für das neue Konzept als eine der ersten Künstlerinnen zu. Am Sonntag, den 9. August, präsentiert Suzanne Grieger-Langer eine ihrer aktuellen Shows – unplugged und passend in eine Zeit voller Irrsinn und Ungewissheit. "Survival Hacks" lautet der vielsagende Titel.  mehr…
Ioannis Moraitis: Bremst Corona den Immobilienboom?

Immobilien

Ioannis Moraitis: Bremst Corona den Immobilienboom?

In den vergangenen Wochen standen die Wirtschaft und teilweise die komplette Gesellschaft nahezu still. Von den Auswirkungen der Corona-Krise blieb der Immobilienmarkt nicht komplett verschont. Laut Ioannis Moraitis kommt hinzu, dass die Immobilienwirtschaft stark mit dem weltweiten Finanzmarkt zusammenhängt.  mehr…
Apps erfreuen sich auch bei Nutzern nach wie vor steigender Beliebtheit.

Kleinstprogramme

Apps werden immer beliebter – Chance für Unternehmen?

Die Nutzung von Smartphones und Tablets ist heute ein alltägliches Gut. Um die Geräte jedoch effektiv zu nutzen, benötigen User entsprechende Apps. Die Zahl der heruntergeladenen Kleinstprogramme steigt beständig an. Genau hier können Unternehmen ein Feld für sich eröffnen. Längst gibt es praktische Apps rund und für ein Unternehmen. Welche Möglichkeiten es gibt und woher die hohe App-Verbreitung teilweise rührt, zeigt dieser Artikel.  mehr…
Fachlicher Austausch im HolzBauZentrum in Halle 2.2 auf der bautec.

Messe

bautec 2020: Berlin baut auf Holz

Stahl, Glas und Beton galten lange Zeit als Inbegriff moderner Baukunst. Bereits seit einiger Zeit holt Holz auf und erobert als ältestes Konstruktionsmaterial und zugleich innovativer Baustoff zunehmend die Architektur. Energieeffizienz und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Universalität zeichnen Holz als regional verfügbaren Rohstoff aus. Der Anteil von reinen Holzbauten, auch in Mischkonstruktionen, nimmt am Gesamtbauvolumen kontinuierlich zu. Durch Beschlüsse wie beispielsweise in Baden-Württemberg und Berlin zur Förderung des urbanen Holzbaus wird der Erfolgskurs verfestigt und fortgeschrieben.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: