Sie sind hier: Startseite Aktuell

Aktuell

Vom Bock auf die Bank...

Neu für Lkw-Fahrer

Vom Bock auf die Bank...

Vom 10. September 2009 an müssen Berufskraftfahrer mit Lkw-Führer-schein alle fünf Jahre vom Führerhaus auf die Schulbank wechseln. Wie der ADAC meldet, unterliegen sie ab sofort einer Weiterbildungspflicht. Auch Ersterwerber eines Lkw-Führerscheins müssen eine aufwändige Grundqualifikation durchlaufen, bevor sie Güter zu gewerblichen Zwecken befördern dürfen.  mehr auf www.business-on.de/suedbaden
Unternehmensinsolvenzen im Juni deutlich gestiegen

Konjunktur/Insolvenzen

Unternehmensinsolvenzen im Juni deutlich gestiegen

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland hat sich im Juni um 15,9 Prozent auf 2788 Fälle erhöht. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch (09.09.2009) weiter berichtete, wurden insgesamt von den deutschen Amtsgerichten 13 655 Insolvenzfälle gemeldet, das waren 7,0 Prozent mehr als im Vorjahr. Auf Verbraucher seien 8434 der Fälle entfallen, was einem Anstieg von 4,1 Prozent entspreche.  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Frankfurter Dschihad-Angeklagter spricht von CIA-Folter

Sauerland-Gruppe

Frankfurter Dschihad-Angeklagter spricht von CIA-Folter

(bo/ddp-hes). Vor dem Frankfurter Oberlandesgericht (OLG) hat einer der beiden mutmaßlichen Helfer der sogenannten Sauerland-Gruppe den US-Geheimdienst CIA der Folter bezichtigt. In «geheimen» Gefängnissen Pakistans sei er im Jahr 2007 von den Agenten angekettet und geschlagen worden, sagte am Dienstag der 28-jährige türkische Angeklagte Hüseyin Ö. aus. Die Bundesanwaltschaft wirft Ö. und dem gleichaltrigen Deutsch-Afghanen Omid S. in dem seit Juni laufenden Verfahren vor, die usbekische Islamische Dschihad Union (IJU) und auch die in Düsseldorf angeklagte Sauerlandgruppe unterstützt zu haben.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
15% mehr Unternehmensinsolvenzen im 1. Halbjahr 2009

Unternehmensinsolvenzen

15% mehr Unternehmensinsolvenzen im 1. Halbjahr 2009

Im ersten Halbjahr 2009 verzeichneten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 16142 Insolvenzen von Unternehmen und 48 284 von Verbrauchern. Insgesamt registrierten die Gerichte in diesem Zeitraum 78 846 Insolvenzen.  mehr auf www.business-on.de/suedbaden
GM kann auch eine Chance sein

Opel-Entscheidung

GM kann auch eine Chance sein

Wenn Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier Glück haben, dann vertagen die Amerikaner ihre Entscheidung über Opel bis nach der Bundestagswahl. So blieben den Rettern vom Amt wenigstens die Schmähungen der Opposition erspart, falls es so kommt, wie viele erwarten: General Motors behält die Stieftochter Opel und verzichtet kühl auf die Milliarden-Mitgift, die Berlin ausschließlich dem Zulieferer Magna mit auf die Brautschau gegeben hat.  mehr auf www.business-on.de/weser-ems

 

Entdecken Sie business-on.de: