Sie sind hier: Startseite Aktuell

Aktuell

Betriebsrat stimmt Transfergesellschaft zu

Transfergesellschaft auf dem Weg

Woolworth in Deutschland soll fortbestehen

Durch die Zustimmung des Gesamtbetriebsrats zur Bildung einer Transfergesellschaft ist der vorläufige Insolvenzverwalter bei Woolworth eigenen Angaben zufolge kürzlich einen großen Schritt weiter gekommen. Dennoch bedeutet die Schieflage der Kaufhauskette den Verlust von tausenden Arbeitsplätzen.  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Der Hauptsitz der BAFA in Eschborn (Hessen)

Export-Erfolg Umweltprämie

Abwrackprämie auch in anderen Ländern beliebt

Nach Angaben des für die Bearbeitung und Auszahlung der Abwrackprämie zuständigen Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Eschborn, hat sich die Abwrackprämie trotz aller Kritiker zu einem echten Exportschlager entwickelt. Auch andere Länder kopieren mittlerweile das Instrument der Deutschen zur Konjunkturstablilisierung und Stützung der Automobilindustrie.  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Das Wattenmeer vor der niederlän­dischen, deutschen und dänischen Nordseeküste

UNESCO-Kommission

Wattenmeer ist Weltnaturerbe

Das UNESCO-Welterbekomitee hat gesetern das Wattenmeer in die Liste des Kultur- und Naturerbes aufgenommen. Das entschied das Gremium im Verlauf seiner 33. Tagung vom 22. bis 30. Juni im spanischen Sevilla.  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Kolumne

Mit spitzer Feder (1)

Do you speak crisis?

Dass die globale Wirtschaftsleistung drastisch zurückgeht, ist leider Fakt. Unrichtig dagegen ist, dass es nun gar nichts mehr gebe, was wächst oder zumindest zunimmt. Man denke nur an Unwetter und Starkregen, die Piraterie am Horn von Afrika, das sog. Komasaufen unter Jugendlichen oder die Nettoneuverschuldung. Auch unser Wortschatz hat von der Krise profitiert – wie selbstverständlich wächst er täglich um neue Begriffe und Phrasen, die das Unverständliche erklären. Oder auch nicht. Hier gibt’s das aktuelle Krisenwording. Von A bis Z, zum Ausschneiden und Mitspielen.  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Kene Lust auf Neuwahlen: Hannelore Kraft.

Hannelore Kraft:

Neuwahlen sind (noch) kein Thema

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft denkt auch weiter nicht an eine vorgezogene Neuwahl des Düsseldorfer Landtags. Auf dem Neujahrsempfang des Frankfurter Presse-Clubs wies die SPD-Politikerin am Mittwochabend auf die guten Umfragewerte für SPD und Grüne hin, die beide Parteien Neuwahlen nicht fürchten lassen müssten.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf

 

Entdecken Sie business-on.de: