Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Apple

Neue Gerüchte: Kauft Apple Fab-Konkurrenten „The Fancy“?

An diesem Wochenende kam es zum Showdown im Gerichtsstreit zwischen Apple und Samsung. Dabei kamen einige interessante Neuigkeiten ans Tageslicht. Wie in den Gerichtsunterlagen zu lesen war, plante das Unternehmen ein eigenes Auto.

Mehr noch: Das Budget für iPhone- und iPad-Werbung liegt bei satten 1,1 Milliarden US-Dollar. Und wie aus internen Mail-Protokollen ersichtlich wurde, war ein Mini-iPad mit 7- Zoll -Displaygröße schon Anfang 2011 im Gespräch. Eine weitere wichtige Neuigkeit bezieht sich aber auf aktuelle Entwicklungen. So ging aus den Unterlagen hervor, dass Apple in Verhandlungen mit „The Fancy“ stehen würde, einem 20-Mitarbeiter-Start-Up aus New York.

Bei The Fancy werden Designerprodukte vorgestellt und verkauft, ähnlich wie bei der Konkurrenz Fab. Eine Besonderheit der Plattform ist aber auch die soziale Komponente. So können sich die Nutzer der Plattform vernetzen. Einen Teil der Erlöse behält die Plattform ein. Apple ist wahrscheinlich nicht so sehr an dem Verkauf der Produkte, sondern eher an der Technik der Webseite interessiert. Hintergrund könnte sein, dass Apple nach einem Shop für Alltagsgegenstände Ausschau hält, bei dem die Produkte aus dritter Hand kommen.

Geprüfte Produkte für den neuen Online-Shop

Denkbar ist, dass Apple auf der übernommenen Plattform lediglich geprüfte Produkte verkauft. Auf diese Weise könnte sich das Unternehmen ein weiteres Standbein neben dem Verkauf von Hardware über die eigene Seite und Inhalten über den iTunesStore schaffen. Vielleicht ist es aber auch die Komponente des sozialen Netzwerks, die für Apple interessant ist. Schließlich tauschen sich bei The Fancy Fans attraktiver Designs aus – Apple ist für seine attraktiven Designs bekannt.

(Redaktion)


 


 

Fab
Plattform
Neuigkeit
Komponente

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fab" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: