Sie sind hier: Startseite Recht & Steuern Steuertipps
Weitere Artikel
Haushaltsnahe Dienstleistungen

Keine Förderung beim Hausumbau

Die tarifliche Einkommensteuer ermäßigt sich bei der Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen für Renovierungs- Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen um 20 Prozent der Aufwendungen, höchstens 1.200 Euro im Jahr.

Die Neuschaffung von Wohnflächen ist aber nicht begünstigt. Aus der Begrenzung der begünstigen Aufwendungen auf Renovierungs- Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen folgt nach dem Urteil des FG Niedersachsen vom 20.7.2010 (Az. 16 K 116/10), dass nur funktionserhaltende-, nicht aber funktionsändernde Baumaßnahmen von der Steuerförderung haushaltsnaher Dienstleistungen erfasst werden. Werden reine Nutzflächen in Wohnflächen umgewandelt (Funktionsänderung), werden derartige Investitionen nicht gefördert. Das ist vergleichbar mit dem Ausbau von Dachflächen zu Wohnraum, was ebenfalls unter die nicht begünstigten Maßnahmen im Zusammenhang mit einer Wohnflächenerweiterung fällt.

Im zugrunde liegenden Fall hatte der Hausbesitzer Rechnungen verschiedener Handwerker über Zimmerei-, Erd- und Maurerarbeiten geltend gemacht und noch argumentiert, dass es sich beim eigengenutzten Objekt nicht um einen Neubau samt Flächenerweiterung handelt, weil lediglich eine schon vorhandene Nutzfläche in Wohnraum umgewandelt worden war. Ob diese Sichtweise zutreffend ist, kann der BFH in der gegen das Urteil unter Az. X R 25/10 eingelegten Revision klären.

Derzeit geht die Finanzverwaltung davon aus, dass handwerkliche Tätigkeiten im Rahmen einer Neubaumaßnahme nicht begünstigt sind. Hierunter fallen alle Maßnahmen, die im Zusammenhang mit einer Nutz- oder Wohnflächenschaffung bzw. -erweiterung anfallen.

(VSRW-Verlag)


 


 

Baumaßnahmen
Dachflächen
Aufwendungen
Flächenerweiterung
RenovierungsErhaltungsund Modernisierungsmaßnahmen
Wohnraum
Zusammenhang
Nutzfläche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Baumaßnahmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: