Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
  • 28.07.2014, 10:07 Uhr
  • |
  • Deutschland
Baumaterial

Holz – ein vielseitiger Rohstoff

Holz hat selbst in der technischen Gesellschaft von heute noch einen hohen Stellenwert. So ergeben viele Studien, dass Holz nach wie vor als Baustoff und Brennmaterial überzeugt. Der beliebte Rohstoff wird immer wieder neu als Baumaterial entdeckt, sodass viele Häuser in ländlichen Gegenden komplett aus Holz gefertigt sind.

Der Landhausstil hält Einzug

Das Fachwerkhaus ist ein alter Baustil, der heute wieder auflebt. In ländlichen Regionen greifen Bauherren oft auf Holz zurück, da es sich um einen robusten und vor allem verlässlichen Baustoff handelt. Die Verarbeitung erfolgt mit dem richtigen Werkzeug deutlich einfach und vor allem schnell. Auf www.huellinghorst.de bietet das renommierte Unternehmen Hüllinghorst alles für die Holzbearbeitung. Zum Bau benötigt man Qualitätswerkzeuge, die lange standhalten, und die richtigen Bearbeitungsmaschinen. Holz kann nicht einfach als natürlicher Stoff im Haushalt verbaut werden. Ohne die richtige Verarbeitung und Behandlung verwittert der Baustoff sehr schnell. Möbel, Treppen und Geländer müssen angeschliffen werden, damit eine glatte Oberfläche entsteht. Und selbst für den Außenbereich ist das Holz entsprechend zu behandeln.

Druckluft als optimale Kombination

Holz ist deutlich einfacher zu durchdringen im Vergleich zu Stein oder Beton. Für die Verarbeitung benötigt man spezielle Sägen, die beispielsweise auch per Akku angetrieben werden können. Zum Anbringen von Latten genügen Nägel, die aus einem Druckluftgerät schnell verschossen werden. Wer sich mit dem Thema Holz als Baustoff beschäftigt, wird schnell die Vielseitigkeit entdecken. Druckluftwerkzeuge, wie die Nagelgeräte, sind mit einem Reservoir ausgestattet. Dabei schlägt man nicht jeden Nagel einzeln in die Wand, sondern kann direkt weiter machen. Wichtig bei einer solchen Verarbeitung: Die benötigten Werkzeuge müssen einfach zu bedienen sein und leicht in der Hand liegen. Schwere Werkzeuge legt man selbst bei der Holzverarbeitung schneller aus der Hand. Akkuschrauber sind Universalwerkzeuge in diesem Bereich. Sie versenken Schrauben im Holz und sind gleichzeitig zum Bohren geeignet.

(Redaktion)


 


 

Holz
Verarbeitung
Baustoff
Hand
Rohstoff
Druckluft
Werkzeug
Baumaterial

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Holz" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: