Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Airport Düsseldorf

Mit dem Frühling kommt der Sommer-Flugplan

Sommerzeit für Düsseldorfs Flughafen: Ab dem 25. Märt wird nach Sommerflugplan geflogen. 70 Airlines steuern knapp 190 Ziele weltweit an

Mit neuen Airlines, neuen Zielen und mehr Frequenzen auf gefragten Strecken können sich Geschäftsreisende und Urlauber auf ein attraktives Flugangebot freuen. Passagiere haben die Wahl aus knapp 190 Zielen in rund 50 Ländern.

Das AirBerlin-Winterloch soll rasch Vergangenheit sein. Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Airports: „Wir sind auf einem guten Weg, das Angebot im innerdeutschen und europäischen Verkehr schnellstmöglich wiederherzustellen. Das gilt auch für die Langstrecken.“

Auf der Fernstrecke geht es mit Eurowings auch nach dem Winter weiter nach Punta Cana und Cancun sowie erstmals nach Miami, Fort Myers und New York. Die griechischen Inseln Korfu, Kos und Samos hat die Airline neu in ihr Programm aufgenommen. Ganz neues Ziel für Düsseldorf ist Mostar in Bosnien-Herzegowina. Darüber hinaus erhöht Eurowings die Frequenzen auf 36 Zielen.

Auch bei Condor stehen die Zeichen auf Wachstum. Mit 13 neuen Zielen im Sommer wird der Ferienflieger dann mit insgesamt 35 Destinationen im Angebot die zweitgrößte Airline in Düsseldorf. Neu geht es beispielsweisenach Sylt, Burgas in Bulgarien, Split in Kroatien und auf die kanarische Insel La Palma. Auf 16 Verbindungen erhöht die Airline zudem die Frequenzen.

Weitere Airlines bauen ihr Angebot in Düsseldorf deutlich aus:

  • Germania setzt verstärkt auf Griechenland und fliegt unter anderem Zakynthos, Rhodos, Karpathos und Kreta erstmals an. Neues Ziel ab Düsseldorf ist Mytilini auf der Insel Lesbos. Insgesamt hat die Airline dann rund 30 Ziele ab Düsseldorf im Gepäck.
  • Auch Tuifly stärkt ihr Engagement in der Landeshauptstadt und bedient nun insgesamt 21 Ziele ab Düsseldorf. Funchal auf Madeira, Enfidha in Tunesien und Marsa Alam in Ägypten fliegt die Airline neu an.
  • Die Fluggesellschaft Singapore Airlines stockt im Sommer auf vier Abflüge pro Woche nach Singapurt auf.
  • Swiss hebt ab dem Sommer fünfmal täglich nach Zürich ab.
  • Austrian Airlines steuert Wien 37 Mal pro Woche an.
  • Norwegian stockt die Frequenz auf die Baleareninsel Mallorca auf neunmal pro Woche auf und fliegt weiterhin insgesamt sechs beliebte spanische Feriendestinationen an.
  • Die Fluggesellschaft Easyjet führt die im Januar aufgenommene Verbindung nach Berlin-Tegel mit 40 Abflügen in der Woche fort.
  • Ryanair fliegt über den Sommer täglich nach Palma de Mallorca.
  • Adria Airways verbindet den Düsseldorfer Airport neu mit der slowenischen Hauptstadt Ljubljana.
  • Mit Cobalt Air geht es zweimal wöchentlich nach Larnaka auf Zypern.

(Redaktion)


 


 

Frequenz
Airline
Ziele
Airport Düsseldorf
Sommer
Verbindung
Abflüge
Fluggesellschaft Easyjet
Angebot
Düsseldorfer Airport
Destinationen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frequenz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: