Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Ausbildungsoffensive

Erfolg für Bergisches Bewerber-Dating

In der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Wuppertal ging es am Freitag hoch her: Fast 70 Ausbildungsbetriebe trafen am Vormittag auf über 600 potentielle Azubis.

„Die IHK war den gesamten Vormittag 'proppevoll‘. Wir sind sehr zufrieden“, resümierte Carmen Bartl-Zorn, Leiterin des IHK-Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung, das Zusammentreffen von fast 70 Ausbildungsbetrieben und über 600 potentiellen Azubis im Rahmen des gestrigen "Bergischen Bewerber-Datings".

Bereits zum zehnten Mal hatte die IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und den Jobcentern zu dieser Veranstaltung eingeladen - unterstützt vom Projekt „Starthelfendes Ausbildungsmanagement NRW“. Im Laufe des Vormittags stellten sich gut vorbereitete und hoch motivierte Jugendliche, ausgerüstet mit Bewerbungsunterlagen, bei den teilnehmenden Unternehmen vor.

Schließlich hatten die noch rund 1.000 freie Ausbildungsplätze für dieses Jahr zu vergeben. Nach den vielen positiven Gesprächen vor Ort zeigten sich die Personalverantwortlichen entsprechend optimistisch, ihre freien Ausbildungsplätze in den nächsten Wochen denn auch noch besetzen zu können. Zahlreiche Vorstellungsgespräche, Tests, Betriebsbesuche sowie Praktika wurden mit den Jugendlichen für die nächsten Tage vereinbart.

Unternehmen, die noch freie Ausbildungsplätze melden wollen, finden unter folgendem Link das entsprechende Kontaktformular.

(Redaktion)


 


 

Ausbildungsplätze
Jugendliche
Vormittag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbildungsplätze" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: