Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Bizz Tipps

Bizz Tipps - Seite 2

Mit der richtigen App durch Studium

Studentenleben

Mit der richtigen App zum perfekten Semesterstart

Der Beginn des Studiums ist für junge Leute der Start in einen neuen Lebensabschnitt, der viele Veränderungen mit sich bringt. Cringle, eine deutsche App für finanzielle Transaktionen zwischen Freunden, hat eine Liste hilfreicher Apps zusammengestellt, die das Studentenleben erleichtern. Hier die Top 3 aus der Auswahl.  mehr…
„Weiterbildung und Wiedereinstieg“ bequem von zuhause

Online-Karrieremesse NRW

„Weiterbildung und Wiedereinstieg“ bequem von zuhause

Virtuell und nutzbringend: Die Online-Karrieremesse NRW präsentiert sich auch in diesem Jahr als Plattform für Berufsstart, Berufslaufbahn und Karriere.  mehr…
Privates Surfen im Internet kann schnell zum Kündigungsgrund werden.

ARAG Experten

Private Chats im Büro - ein Grund zur Kündigung?

Entscheidungen, die am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg getroffen werden, wirken sich auch auf die deutsche Rechtsprechung aus. Die ARAG Experten beleuchten daher einen Fall aus Rumänien, der auch für deutsche Arbeitnehmer wichtig ist.  mehr…
Networking live

Interview: Carmen Felsing

Netzwerk für Managerinnen: Austausch, Vertrauen, Begleitung

Vor genau zehn Jahren hob sie ein neues Business-Netzwerk speziell für Managerinnen und Akademikerinnen aus der Taufe: Carmen Felsing (52), Rechtsanwältin aus Kaarst und über viele Jahre Leiterin von...  mehr…
Kanonen(boot)-Diplomatie - das war früher...

Serie Business-Diplomatie / Folge 9

Angebote regeln nicht nur die Nachfrage

Gut verhandelt haben Sie erst dann, wenn Ihr Gegenüber in Zukunft wieder mit Ihnen verhandeln möchte – heißt es in einer Harvard University-Studie. Verhandlungsgeschick, das beide Seiten zu ihrem...  mehr…
Beim Frühjahrsputz geht es auch wichtigen Dokumenten an den Kragen.

ARAG Experten

Frühjahrsputz 1: Verträge, Rechnungen und Co.

Für viele ist der Frühjahrsputz mehr als nur gründliches Saubermachen. Es wird entstaubt, geordnet und Platz für Neues geschaffen. Auch der Berg von Papieren in der Schreibtischschublade oder im...  mehr…
Der tägliche Wust an Emails kostet Manager viel Zeit.

Arbeitsbedingungen

E-Mails kosten 29 Arbeitstage pro Jahr

Viele Manager werden tagtäglich schier in den Wahnsinn getrieben, da sie täglich eine Stunde länger arbeiten, um E-Mails abzuarbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung des Chartered...  mehr…

B2B-Marketing

Zehn Tipps für erfolgreiche Kundensegmentierung

Im Marketing ist die Segmentierung von Zielgruppen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Aber was im Bereich B2C schon lange etabliert ist, steckt im Geschäftskundenumfeld noch in den Anfängen.  mehr…

Hohe Wechselbereitschaft

Zwei von drei Fachkräften sind auf Jobsuche

Die Wechselbereitschaft unter deutschen Fachkräften ist hoch: Fast zwei Drittel suchen aktiv nach einer neuen Stelle. Die meisten wollen sich persönlich weiterentwickeln, für manche ist ein höheres...  mehr…

Die Immobilien-Kolumne

Diskretion ist Trumpf: Lautlose Vermarktung

Transparenz, Angebotsvielfalt, Präsenz auf allen Kanälen - ein bedeutender Teil des Immobiliengeschäfts spielt sich heute vor aller Augen ab. Insbesondere in den gängigen Internet-Portalen werden...  mehr…
Frauen werden bei MC Kinsey besonders gefördert.

MCKinsey

So werden Studentinnen auf Führungspositionen vorbereitet

Mit einem maßgeschneiderten Programm fördert die Unternehmensberatung McKinsey & Company gezielt junge Frauen und bereitet sie frühzeitig auf Führungspositionen in der Wirtschaft vor. Das "Female...  mehr…
Norbert Feith (l.), Tim Höttges

Glasfasernetzausbau

Solingen – High-Speed-City Number One

Seit Jahren gilt Solingen als “Rock City No. 1“. Seit heute ist die Stadt im Bergischen auch „High Speed-City No. 1“. Dank des Glasfasernetzausbaus der Deutschen Telekom können nun 76.000 Haushalte...  mehr…
RoMi fetzt und treibt zwingend auf die Tanzfläche

Musikevent

RoMi live im Café Simonz

Freunde des Jazz-Genres aufgepasst: Am 12 März kommen die „Starsky & Hutch“ jeder Jazzbühne ins Cafe Simonz.  mehr…
Geschäftsführerin Inga Bauer (l.) zusammen mit Mitarbeitern.

Unternehmen

Workshop für Kontinuierliche Verbesserung

Um zukünftig in kreativer und verantwortungsvoller Topform arbeiten können, bietet sich den Mitarbeitern des wuppertaler Kleinunternehmens Bauer & Böcker die Möglichkeit, an einem innovativen...  mehr…

Gewaltiger wirtschaftlicher Schaden

Mobbing und Cybermobbing nehmen zu

Mobbing und Cybermobbing betrifft nicht nur junge Menschen in der Schule, auch Erwachsene sind in hohem Maße davon betroffen. Am Arbeitsplatz oder im World Wide Web sind Angriffe von und gegen...  mehr…
Vodafone-CEO Jens Schulte-Bockum

Datenschutz / Abhörsicherheit

Das Kanzler-Phone für alle

Vodafone und Secusmart haben eine Verschlüsselungs-App für mobiles Telefonieren entwickelt. Mit „Secure Call“ können nicht nur Politiker und Behörden, sondern auch Konzerne und Mittelständler ihr...  mehr…
Wer im Gastgewerbe seine Ausbildung macht, bekommt die Hälfte der Ausbildungsvergütung als Weihnachtsgeld, so die Gewerkschaft NGG

Gastro-Azubis in Wuppertal

Anspruch auf Weihnachtsgeld

Azubis in Hotels und Gaststätten in Wuppertal haben Anspruch auf Weihnachtsgeld. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) jetzt klargestellt  mehr…
Pat Calhoun

Riskantes Verhalten

Ungenehmigte Apps am Arbeitsplatz

Der Sicherheitsdientleister McAfee hat Untersuchungsergebnisse veröffentlicht, die den Umfang und die Risiken ungenehmigter Software-as-a-Service (SaaS)-Anwendungen erfasst. Die Studie ergab, dass...  mehr…
Immer mehr Arbeitgeber stellen ein Smartphone zur Verfügung.

Umfrage

Smartphones erobern den Berufsalltag

Vor zwei Jahren bekamen nur 8 Prozent der Berufstätigen ein Handy von ihrem Arbeitgeber gestellt. Inzwischen ist es jeder fünfte Arbeitnehmer. Das ergab eine Umfrage des Hightech-Verbands Bitkom.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: