Weitere Artikel
Dehoga

Info-Veranstaltung „Update Kasse 2020“

Neue Regelungen zu elektronischen Kassensystemen und elektronischer Buchführung werden vorgestellt.

Unternehmer, die mit elektronischen Kassensystemen und der elektronischen Buchführung arbeiten, müssen in diesem Jahr viele neue gesetzliche Regeln beachten. Die sogenannte „Kassenbonpflicht“ und die Aufrüstung der elektronischen Kassensysteme mit einer technischen Sicherheitseinrichtung sind nur die bekanntesten Neuerungen. Als besonders betroffen von diesen Umstellungen gelten bargeldintensive Branchen. Um über die aktuellen Änderungen und Auswirkungen zu informieren, lädt die Bergische IHK zusammen mit der DEHOGA Nordrhein e.V. Unternehmerinnen und Unternehmer am 5. März zur Veranstaltung „Update Kasse 2020“ ein. Sie findet von 10 bis 12 Uhr in der IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal am Heinrich-Kamp-Platz 2 statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Bereich Hotellerie und Gastronomie. Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: www.bergische.ihk.de/kasse2020.

(Redaktion)


 


 

Unternehmer
Kassensysteme
Regelungen
Buchführung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: