Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Marketing
Weitere Artikel
Die Bergischen Drei

Vakantiebeurs Utrecht mit bergischer Beteiligung

Die „Vakantiebeurs Utrecht“ ist die größte Reisemesse Hollands. Als „De Bergischen Drie“ zeigt man hier vom 13. bis 19. Januar den reisebegeisterten Holländern, was die Region mit den ersten Bergen hinter der niederländischen Grenze alles zu bieten hat.

Mit über 25.000 Übernachtungen im Jahr (2012) stellen die Niederländer den größten Anteil der Übernachtungen von Ausländern im Bergischen Städtedreieck. „Ein wichtiger Grund für die kontinuierlich steigenden Übernachtungszahlen ist die stetige Präsenz auf der Vakantiebeurs in Utrecht“, so Holger Piwowar, Geschäftsführer des Bergisches Land Tourismus Marketing e.V. (BLTM). So besuchten bereits am ersten Messetag Stammkunden den Stand der Bergischen Drei und fragten nach Neuigkeiten aus der Region der „niederländischen Berge“. Kim Schubert und Tobias Eisenhut vom Messeteam der Bergischen Drei präsentieren den Besuchern - neben dem neuen Gastgeberverzeichnis 2014 - auch die in Niederländisch übersetzte Übersichtskarte und Imagebroschüre. Darüber hinaus können „eilige“ Besucher über das Scannen des QR-Codes mit ihrem Smartphone am Stand der Bergischen Drei direkt auf die niederländischen Seiten des Internetauftritts der Bergischen Drei gelangen. Die Messe dauert noch bis Sonntag: Vakantiebeurs Utrecht, Halle 9, Stand B035.

(Redaktion)


 


 

Die Bergischen Drei
Vakantiebeurs Utrecht
Bergisches Städtedreieck
Bergisches Land Tourismus Marketing e.V.

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Die Bergischen Drei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: