Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Diversity

Olympiasieger Jonas Reckermann kommt in die Bergische IHK

Der Sportler informiert am 7. September über das Thema „Diversity - Vorteil durch Unterschiedlichkeit“

Am 7. September wird es in der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK) sportlich – jedenfalls ein bisschen: Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann ist zu Gast. Reckermann gewann 2012 in London zusammen mit seinem Partner Julius Brink die Goldmedaille. Der ehemalige Spitzensportler wird in der IHK allerdings keine Volleyball-Tipps geben, sondern erläutern, wie Unterschiedlichkeit – kombiniert mit einem gemeinsamen Ziel – zum Erfolgsrezept werden kann. Stichwort: Diversität. Weil genau dies für eine moderne Unternehmensführung heute entscheidend sein kann, ist Reckermann Referent im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe „Klein. Bergisch. Gut.“. „Aufschlag“ ist um 18 Uhr in der IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal am Heinrich-Kamp-Platz 2.

Die Veranstaltungsreihe wird bereits seit 2014 angeboten. Ziel ist es, den Unternehmern nützliche Informationen aus verschiedenen unternehmensrelevanten Bereichen zu vermitteln. Darüber hinaus sollen der Erfahrungsaustausch untereinander und das Knüpfen von Kontakten ermöglicht werden. Im zweiten Halbjahr 2017 ist noch eine weitere Veranstaltung geplant. Am 12. Dezember geht es um „Pflege als Zukunftsthema in Unternehmen“. Die Veranstaltungen richten sich an alle interessierten bergischen Kleinunternehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 0202 2490-501 (Sofia Ernst), E-Mail: [email protected] oder online unter www.wuppertal.ihk24.de.

(Redaktion)


 


 

Veranstaltungen
Kleinunternehmen
Dezember
Bereichen
Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann
Wuppertal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Veranstaltungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: