Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Finanzen

Finanzen

Rita Ebrahemi zeigt auf ihrem Laptop Fotos von sich, wie sie im Iran arbeitete

Dokumentation

Sponsoren gesucht: Filmprojekt beleuchtet Alltag von Flüchtlingen

Kamerafrau aus Teheran plant Dokumentarfilm mit Fokus auf Exil-Iranern  mehr…
Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Streiks in Deutschland.

Streik

Mehr Streiks in Deutschland

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern wird aber deutlich mehr gestreikt als in Deutschland.  mehr…
Dirk Elberskirch

Börse Düsseldorf

"Zinswende" zum Unwort des Jahres erkoren

Die Börse Düsseldorf, ihre Makler sowie Market Maker haben gemeinsam „ZInswende“ zum Börsen-Unwort des Jahres 2015 gekürt.  mehr…
Viele Alte Menschen in Deutschland müssen am Rande des Existenzminimums leben

Altersarmut

65 Jahre und 2 Monate

Obwohl die 63 Jahre alte Irene das Angebot der Wuppertaler Tafel täglich nutzt, kommt sie nur eben so über die Runden. Ihr bleiben gerade einmal 5 € bis zum Ende des Monats. Sie lebt von Hartz IV und ist kein Einzelfall.  mehr…
Trotz Wuppertals vorbildlichem Umgang mit Flüchtlingen, wird es der Stadt finanziell sehr schwer gemacht.

Stadtfinanzen

Ungeplante Lücke

Bei der Verteilung der Steuern muss Wuppertal ein Minus verkraften. Auch bei den Flüchtlingen haben sich die Kosten erhöht und stellen zukünftig eine unkalkulierbare Größe dar.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: