Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Flohmarkt

Suche/biete ...

Nachhaltiger Modekonsum soll beim neuen Frauenflohmarkt "WeibsStücke" in der Wuppertaler börse unterstützt werden. Erster Termin: Sonntag, 31. März.

Schon Coco Chanel war gegen Mode, die vergänglich ist. „Ich kann nicht akzeptieren, dass man Kleider wegwirft, nur weil Frühling ist“, wird sie zitiert. Nun kommt der Frühling und Frauen haben die Möglichkeit - völlig d´accord mit der Modeikone – schönen Dingen ein vielfaches Leben einzuhauchen - mit einem Besuch oder mit dem Mitmachen bei WeibsStücke, dem neuen Flohmarkt für Frauen in der börse.

Bei der Premiere am 31. März wechseln Kleidung, Schmuck, Bücher, Accessoires und Dekoratives ihre Besitzerinnen. Zusätzlich gibt es den Service einer SchnellSchneiderei, mit deren Hilfe frisch erworbene Second-Hand-Kleidung den letzten Schliff bekommt. Das perfekte Outfit von Kopf bis Fuß ergänzt der SchönheitsSalon mit der Wuppertaler Hair- und Make-up Stylistin Linda FayBulous. Und Entspannung bei Kuchen, Kaffee, und Kaltgetränken findet frau dann im WeibsStücke-Café.

Sonntag, 31. März, 11:00-17:00 Uhr // die börse, Wolkenburg 100, Wuppertal
Jetzt anmelden unter www.dieboerse-wtal.de/frauenflohmarkt
Tagesticket € 3.-, Kinder unter 6 Jahre Eintritt frei

Standmiete:
EUR 15.00 pro Meter,
Stand ab 2 Meter, Standtiefe: 1,70
Tisch-Miete (ca 130x70): 5 Euro

(Redaktion)


 


 

März
Sonntag
WuppertalJetzt
Frauen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "März" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: