Sie sind hier: Startseite Bergisches Land
Weitere Artikel
Frau und Beruf

Mentees, Mentorinnen und Mentoren gesucht!

Noch bis zum 10. Mai können sich Frauen aus Unternehmen im Bergischen für einen Platz beim Cross-Mentoring-Projekt für weibliche Führungsnachwuchskräfte bewerben.

Kleine und mittlere Unternehmen im Bergischen sind aufgerufen, ihre weiblichen Führungs(nachwuchs)kräfte anzusprechen und für das Cross-Mentoring-Projekt vom "Kompetenzzentrum Frau und Beruf'" zu begeistern. Es soll Frauen dabei unterstützen, Entwicklungschancen zu nutzen und will Mentorinnen und Mentees zusammenbringen.

Informationen zum Projekt
Wer kann am Mentoring teilnehmen? Als Bewerberinnen für eine Mentee-Teilnahme können sich alle Mitarbeiterinnen melden, die innerhalb eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens auf eine Führungsposition vorbereitet werden sollen oder kürzlich eine Führungsposition übernommen haben.

  • Erfahrene Führungskräfte, die Freude daran haben, ihr Wissen weiterzugeben, können sich als Mentor/in anmelden.

Entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Ressourcen werden Tandems gebildet, die gut miteinander harmonisieren.

Auftaktveranstaltung am 22. Juni

Am 22. Juni 2017 wird es eine Auftaktveranstaltung geben, zu der Personalverantwortliche der Unternehmen sowie Mentees, Mentorinnen und Mentoren eingeladen werden.

Zu Beginn der Veranstaltung bereiten die Trainerinnen die Mentees und Mentorinnen/Mentoren in Workshops auf das Mentoring vor und die jeweiligen Tandems erarbeiten eine gemeinsame Zielvereinbarung. Die Zielvereinbarung dient als Grundlage der monatlichen, zweistündi-en Treffen. Die Mentee ist für die Vor- und Nachbereitung der Treffen zuständig. Ort und Zeit der Treffen werden vom Tandem gemeinsam festgelegt. Der sonstige Kontakt sollte sich auf E-Mails beschränken.

Zudem wird es am 18. Januar 2018 einen Zwischenworkshop für die Tandems geben. Dieser Workshop bietet Raum und Zeit für einen Austausch aller Tandems und die Schärfung, Änderung oder Erweiterung der Zielvereinbarung, sowie einen kleinen Input.

Zum Abschluss des Cross-Mentorings sind alle Teilnehmenden (Mentees, Mentorinnen und Mentoren, Unternehmensvertretungen) am 21. Juni 2018 zu einer gemeinsamen Veranstaltung eingeladen.

Weitere Informationen sowie Links zu den Anmeldungen finden Sie unter: http://www.wuppertal.de/frauen-in-fuehrung
Bis zum 10. Mai 2017 können Sie sich noch bewerben!
Weitere Informationen, u.a. zum UNTERNEHMENSNETZWERK BERGISCH-KOMPETENT hier und bei www.bergisch-kompetent.de.

(Redaktion)


 


 

Mentor
Mentee
Tandem
Ihres Unternehmens
Cross-Mentoring-Projekt
Führungsnachwuchskräfte
Auftaktveranstaltung
Zielvereinbarung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mentor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: