Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Imitate

Neuer Erfolg im Kampf gegen Produktfälscher

Rumänischer Zoll beschlagnahmt 2.400 gefälschte Scheren mit dem Schriftzug "Solingen".

Der rumänische Zoll in Constanta hat vor wenigen Tagen 2.400 Scheren beschlagnahmt. Die Lieferung kam aus China, war aber mit dem Namen Solingen beschriftet. Die Scheren sollten an ein in Rumänien ansässiges Unternehmen geliefert werden. Die Fälschungen werden nach Ablauf des Verfahrens vernichtet.

Damit ist ein weiterer Erfolg im Kampf gegen den Missbrauch des Namens Solingen gelungen. Seit Jahren arbeitet die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) auch in Rumänien mit Anwälten und Zollbehörden zusammen, um Produktfälschungen zu bekämpfen. Die IHK wird diese intensive Zusammenarbeit im Interesse der Solinger Schneidwarenindustrie weiter fortsetzen.

(Redaktion)


 


 

Scheren
Rumänien
Kampf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Scheren" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: