Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
In 80 Tagen in die Arbeitswelt

Alleinerziehende fit für den Arbeitsmarkt

Die Beschäftigungsgesellschaft GESA und der Sozialdienst katholischer Frauen Wuppertal bieten seit September eine Maßnahme für allein erziehenden Mütter und Väter an, um diese fit für den Arbeitsmarkt zu machen.

Die elf Teilnehmer bekommen in 16 Wochen nun verschiedene Trainings mit theoretischer Schulung und praktischer Erfahrung, um fit für den Arbeitsmarkt zu werden. Neben Bewer- bungscoachings werden auch Selbstvermark- tungskompetenz, Tipps für die professionelle Stellensuche und Strategien zur Organisation von Kinderbetreuung werden vermittelt. Damit die Eltern auch an der Maßnahme teilnehmen können, wenn ihre Kinder kurzfristig nicht be- treut oder krank werden, hat die GESA vor Ort ein Eltern-Kind-Zimmer eingerichtet, in dem sich die Kleinen mit viel Spielzeug beschäf- tigen können, während ihre Mütter und Väter auf Stellensuche gehen. Ein 4-wöchiges Praktikum ist in die 4-phasige Maßnahme integriert. Insgesamt sind drei Durchläufe á vier Monate für insgesamt 60 Teilnehmende vorge- sehen. Zusätzlich wird es vom Jobcenter Wuppertal gefördert.

(Redaktion)


 


 

Sozialdienst katholischer Frauen Wuppertal
GESA
Stellensuche
Arbeitsmarkt
alleinerziehend
Bewerbungscoaching
Kinderbetreuung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sozialdienst katholischer Frauen Wuppertal" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: