IT & Telekommunikation

ARAG Trend 2018

Deutsche lieben kostenlose Apps

Obwohl es sie erst seit etwa zehn Jahren gibt, kann sich kaum jemand vorstellen, wie das Leben ohne sie war: Apps für das Smartphone. Hierzulande sind Apps sogar so beliebt, dass die Deutschen zu den aktivsten Nutzern in Europa gehören – aber Geld sollen die Apps nach Möglichkeit nicht kosten.  mehr…
Die Welect-Gründer Olaf Peters-Kim und Philipp Dommers

WelectPublish

Düsseldorfer Start-up entwickelt neues Erlösmodell für Online-Medien

„Content gegen Bezahlung“ ist ein Dauerthema in der Medienbranche. Fast alle bedeutenden Online-Publikationen experimentieren mit Paywalls und geben ihren Nutzern zumindest Teile ihres Contents nur noch nach Überwindung dieser Bezahlschranke preis. Über Nutzerakzeptanz und Absprungraten hört man allerdings nicht viel, dabei lassen sich die Medienhäuser ungern in die Karten schauen. Eine erfolgversprechende Lösung, die bereits bei Focus Online, Chip Online und der Rheinischen Post eingesetzt wird, gibt es nun vom Düsseldorfer Start-up Welect.  mehr…
Jeder dritte Deutsche hat Erfahrungen mit Datenmissbrauch im Internet

Datenmissbrauch im Internet

Jeder Dritte ist betroffen – trotzdem genießt Online-Banking hohes Vertrauen

In kaum einem anderen Land wird so viel über die Nutzung von Daten und Privatsphäre diskutiert wie in Deutschland. Dennoch hat mehr als ein Drittel der deutschen Online-Nutzer schon schlechte Erfahrungen mit Datenmissbrauch im Internet gemacht. Bei Transaktionen im Internet, insbesondere beim Online-Banking, haben die meisten trotzdem ein hohes Sicherheitsgefühl.  mehr…
Michael Reinartz, Director Innovation & Consumer Services bei Vodafone

Neues Start-up-Modell

Vodafone sucht Innovatoren

Der Telekommunikationskonzern Vodafone hat ein neues Kooperationsmodell ins Leben gerufen, mit dem er Antworten auf bisher ungelöste Problemstellungen sucht. Unterstützung erhofft man sich von jungen...  mehr…
Bitkom: Junge Deutsche texten lieber statt zu telefonieren

Kommunikation

Bitkom: Junge Deutsche texten lieber statt zu telefonieren

Telefonieren ist bei jungen Deutschen out. Stattdessen kommunizieren Kinder und Jugendliche lieber per Messenger oder SMS. 77 Prozent der jungen Generation halten so den Kontakt zu Freunden....  mehr…
Sind Sie sicher, dass Sie sicher sind? – 6 IT-Basics für kleine und mittlere Unternehmen

6 IT-Basics

Sind Sie sicher, dass Sie sicher sind? – 6 IT-Basics für kleine und mittlere Unternehmen

Die ganze Welt wird immer vernetzter. Das Internet ist überall und erhält immer weiter Einzug in alle Bereiche unseres Lebens. Alle Informationen sind überall verfügbar, die Kommunikation auf der...  mehr…

ARAG CyberSchutz

Versicherung gegen Online-Risiken

Die ARAG Versicherung (Düsseldorf) hat ein neues Produkt zur Absicherung von Online-Risiken speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt. Die Versicherung will bei zahlreichen...  mehr…
Vodafone CEO Hannes Ametsreiter eröffnet gemeinsam mit Vodafone CTO Eric Kuisch Deutschlands erstes Narrowband-IoT Entwicklungszentrum

Internet der Dinge

Vodafone eröffnet IoT Future Labs

Der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern Vodafone erforscht und entwickelt die Zukunft des Internets der Dinge im ersten Narrowband-IoT Entwicklungszentrum Deutschlands.  mehr…
Online-Einkauf weiterhin auf dem Vormarsch.

NRW-Statistik

80 Prozent der Internetnutzer kaufen auch online ein

Im laufenden Jahr haben zehn Millionen Menschen aus NRW (ab 16 Jahren) Waren und Dienstleistungen zum privaten Gebrauch über das Internet bestellt.  mehr…
Langsames Internet in Unternehmen?

Internetverbindung

Mittelstand ist auf der Kriechspur unterwegs

Mittelständische Unternehmen in Deutschland begnügen sich oft mit langsamen Internetverbindungen.  mehr…
Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Streiks in Deutschland.

Streik

Mehr Streiks in Deutschland

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern wird...  mehr…
CryptXXX ist weiterhin aktiv – und agiert immer raffinierter

Erpressersoftware

Achtung: CryptXXX ist weiterhin aktiv – und agiert immer raffinierter

Mit CryptXXX wurde kürzlich einen neue Ransomware entdeckt, die Dateien verschlüsselt und ihre Opfer erpresst. Normalerweise ist relativ schnell zu hören, dass ein entsprechender Angreifer...  mehr…
E-Mail-Marketing und SEM gewinnen für Unternehmen weiter an Bedeutung

Online-Marketing

SEM und E-Mail boomen, Social Media schwächeln

Für werbungtreibende Unternehmen wir Suchmaschinen- und E-Mail-Marketing immer wichtiger, während Eventmarketing an Bedeutung verliert. Mobile- und Social Media-Marketing sind weniger relevant als...  mehr…
Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

IT-Sicherheitsbedrohungen

Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

Was sind aktuell die größten IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen? Ransomware? Spionagetrojaner? Hacker im Allgemeinen? Nein, die größte Schwachstelle ist weiterhin der Faktor Mensch. Viele...  mehr…
Mit der richtigen App durch Studium

Studentenleben

Mit der richtigen App zum perfekten Semesterstart

Der Beginn des Studiums ist für junge Leute der Start in einen neuen Lebensabschnitt, der viele Veränderungen mit sich bringt. Cringle, eine deutsche App für finanzielle Transaktionen zwischen...  mehr…
Digitale Plattformen sind vielen Top-Managern kein Begriff

Digitalisierung

Digitale Plattformen sind vielen Top-Managern kein Begriff

Eine der zentralen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Wirtschaft ist einer Mehrheit der deutschen Top-Manager unbekannt: Sechs von zehn Geschäftsführern und...  mehr…
BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder

Aufklärungsbedarf

Bezahlen mit dem Smartphone

Jeder dritte Smartphone-Nutzer würde oder hat sein Gerät schon für Bezahlvorgänge benutzt. Allerdings könnte die Anzahl noch viel größer sein, wenn das Verfahren bekannter wäre.  mehr…
Selbstdiagnose via Google und Co: Negatives wird oft ausgeblendet.

Internet-Recherche

Google-Diagnosen machen nicht gesünder - stimmen aber positiv

Viele Menschen nutzen das Internet, um sich über Krankheiten und potentielle Diagnosen zu informieren. Der Leibniz-WissenschaftsCampus in Tübingen belegt nun, dass die Nutzer dabei negative...  mehr…
Der Smartphone-Markt ist gesättigt.

Mobile Kommunikation

Kein Wachstum auf dem deutschen Smartphone-Markt

Der deutsche Smartphone-Markt ist gesättigt und verspricht im laufenden Jahr kein Wachstum mehr. Zu diesem Fazit kommt der Branchenverband gfu in seiner jüngsten Analyse.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: