IT & Telekommunikation - Seite 2

Selbstdiagnose via Google und Co: Negatives wird oft ausgeblendet.

Internet-Recherche

Google-Diagnosen machen nicht gesünder - stimmen aber positiv

Viele Menschen nutzen das Internet, um sich über Krankheiten und potentielle Diagnosen zu informieren. Der Leibniz-WissenschaftsCampus in Tübingen belegt nun, dass die Nutzer dabei negative Informationen unbewusst ausblenden.  mehr…
Der Smartphone-Markt ist gesättigt.

Mobile Kommunikation

Kein Wachstum auf dem deutschen Smartphone-Markt

Der deutsche Smartphone-Markt ist gesättigt und verspricht im laufenden Jahr kein Wachstum mehr. Zu diesem Fazit kommt der Branchenverband gfu in seiner jüngsten Analyse.  mehr…
 Kunden haben hohe Ansprüche an die Anbieter.

Online-Shopping I

Bei langen Lieferzeiten springen Kunden rasch ab

Gut jeder zweite deutsche Internet-Käufer hat schon mindestens einmal seine Bestellung abgebrochen, weil ihm die Lieferoptionen nicht zusagten. Zu diesem Fazit kommt eine neue globale Studie des Forschungsinstituts Research Now im Auftrag des Versand-Management-Plattform-Anbieters Meta Pack.  mehr…
Der tägliche Wust an Emails kostet Manager viel Zeit.

Arbeitsbedingungen

E-Mails kosten 29 Arbeitstage pro Jahr

Viele Manager werden tagtäglich schier in den Wahnsinn getrieben, da sie täglich eine Stunde länger arbeiten, um E-Mails abzuarbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung des Chartered...  mehr…
Ein freizugängliches WLAN-Netz ist in Wuppertal leider noch ein Traum.

Stadtpolitik

Freies WLAN auf die lange Bank geschoben

Zum zweiten Mal in Folge stand am 22. Juni der GRÜNE Antrag zur Förderung eines Freien WLAN-Netzes in Wuppertal auf der Tagesordnung des Rates. Und erneut wurde der Antrag nicht behandelt.  mehr…
Beim Kongress Sustainable Insights wurde u.a. über die verschiedenen Facetten der Branche referiert.

Bildung

Sustainable Insights

Zwei Tage Nachhaltigkeit im Praxistest – das Bergische Städtedreieck präsentiert sich beim Kongress Sustainable Insights als DIE Region für nachhaltiges Unternehmertum.  mehr…
In Oberbarmen soll ein multifunktionales Quartier auf dem Gebiet des alten Bob-Textilwerkes entstehen.

Quartiersentwicklung

Mit Bob in die Zukunft

In Oberbarmen entwickeln sich die Hallen des ehemaligen August Bünger Bob-Textilwerks zum Spot für Kreativität und Freigeist.  mehr…
IT.NRW sucht Freiwillige.

NRW-Statistik

Angesagt: Surfen von unterwegs

8,6 Millionen Internetnutzer in NRW surfen mobil. Jetzt suchen Statistiker Freiwillige für eine Befragung zur Computer- und Internetnutzung.  mehr…
Apps werden schnell zum teuren Spaß

Apps

Aufgepasst! Gratis kann teuer werden

Gratis-Apps haben meist versteckte Kosten und lassen das Smartphone meist langsam laufen. So wird aus "Gratis" schnell Frust.  mehr…
Norbert Feith (l.), Tim Höttges

Glasfasernetzausbau

Solingen – High-Speed-City Number One

Seit Jahren gilt Solingen als “Rock City No. 1“. Seit heute ist die Stadt im Bergischen auch „High Speed-City No. 1“. Dank des Glasfasernetzausbaus der Deutschen Telekom können nun 76.000 Haushalte...  mehr…
Straßenlaternen mit doppelter Strahlkraft könnten zukünftig die Straßen Wuppertals bereichern.

WLan

Unsichtbarer Mehrwert(h)

Es liegt was in der Luft: Kommerzielle und gemeinnützige Anbieter konkurrieren um Wuppertals Versorgung mit öffentlichen WLAN-Netzen.  mehr…
Online City Wuppertal für den Europäischen Innovationspreis nominiert.

Internetkommunikation

Online-Projekt baut Brücken

Das Projekt Online City Wuppertal, das die Kluft zwischen Online- und Offline-Handel überwinden will, trägt Früchte.  mehr…
Das Thema IT-Sicherheit spielt auf dem 5. IuK-Tag 2014 eine große Rolle

Informations- Kommunikationstechnik

Digital Industrial NRW / Smart & Secure

Der digitale Wandel aller Banchen streckt seine Fühler in Richtung Zukunft aus und wird auf dem 5. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft NRW 2014 am 20. November von allen Seiten...  mehr…
Existenzgründer und Jungunternehmer haben in der Anfangsphase viele Fragen

UNTERNEHMENSFÖRDERUNG

Bergische Gründerwoche

Die diesjährige Gründerwoche stellt den Besuchern ein reiches und spannendes Veranstaltungsprogramm vor  mehr…
Fehler bei Eingabe und Auswertung der Kundendaten führen zu Problemen

Datenqualität

Kundendaten für Unternehmen häufig nutzlos

Viele Unternehmen sammeln Kunden- und Kontaktdaten. Für rund ein Fünftel stellt dies aber keinen Mehrwert dar. Problematisch wird es bei unvollständigen und fehlenden, veralteten oder fehlerhaften...  mehr…
Mit 12 Jahren haben Kinder ein eigenes Smartphone.

Kinder & Jugend 3.0

Online sein gehört zum Alltag

Ab wie vielen Jahren sind Kinder online? Wann haben sie ihr eigenes Smartphone? Diesen und vielen weiteren Fragen ging die Studie „Kinder und Jugend 3.0“ des Hightech-Verbands BITKOM nach.  mehr…
Immer mehr 10- bis 18-Jährige chatten oder simsen über Online-Dienste wie WhatsApp, iMessage oder Hangouts.

Whatsapp und Co.

Simsen und chatten wichtiger als telefonieren

WhatsApp, iMessage oder Hangouts: Es gibt immer mehr Möglichkeiten, Kurznachrichten zu verschicken. Die 10- bis 18-Jährigen greifen daher seltener zum Handy oder Smartphone, um zu telefonieren. Das...  mehr…
Betrüger generieren zunehmend Traffic

Vorgetäuschter Traffic

Betrug bei Online-Werbung

Keine schöne Nachricht für die Online-Werbebranche. Der internationale Werbebranchen-Verband Interactive Advertising Bureau schätzt, dass mehr als ein Drittel des Internet-Datenverkehrs nur...  mehr…
In wenigen Tagen stellt Microsoft den XP-Support ein

Support endet in wenigen Tagen

Windows XP: Jetzt handeln

Am 8. April 2014 stellt Microsoft den Support für das Betriebssystem Windows XP sowie für die Büro-Software Office 2003 ein. XP-Nutzer erhalten dann keine technische Unterstützung von Microsoft mehr...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: