Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Kooperation

Neu aufgestellt: die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land (KAG)

Uwe Richrath aus Leverkusen wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Interessenvertretung der Region Bergisch Land gewählt.

Seit gut 60 Jahren gibt es sie: die KAG als politische Interessenvertretung der Region Bergisch Land. Der Grundgedanke: Sich gemeinsam als Region sichtbar machen gegenüber Bund und Land sowie im Wettstreit der angrenzenden Ballungsräume. Als neuer Vorstandsvorsitzender wurde gestern einstimmig der Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen, Uwe Richrath, gewählt. Das Amt des ersten Stellvertreters übernimmt der Oberbürgermeister der Stadt Solingen, Tim-Oliver Kurzbach, zweiter Stellvertreter wurde Stephan Santelmann, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises. Die Neuwahl war erforderlich geworden, weil der bisherige Vorsitzende, der ehemalige Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Dr. Hermann-Josef Tebroke, in den Bundestag gewählt wurde. 

In den letzten 2 Jahren hat sich die KAG als interkommunale Gemeinschaft ein neues, moderneres Erscheinungsbild gegeben, was einher ging mit einer überarbeiteten Internetpräsenz sowie der Einrichtung einer Geschäftsstelle bei der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. Im Zuge der Vorstandssitzung wurde die Zusammenarbeit mit der BSW um zwei Jahre erneuert. Denn man hat gemeinsam noch große Ziele; die Ausrichtung des ersten gemeinsamen Tourismusforums im September soll nur eine von vielen weiteren geplanten Maßnahmen sein, bei denen sich die die touristischen Akteure aus dem Bergischen für mehr Kooperation engagieren.

Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land e.V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss der Gebietskörperschaften Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis und Kreis Mettmann sowie der Kreisfreien Städte Wuppertal, Leverkusen, Solingen und Remscheid und wurde bereits 1949 gegründet. Der Vorstand setzt sich zusammen aus den Hauptverwaltungsbeamten der beteiligten Städte und Kreise. Im Einzugsbereich der KAG leben fast 2 Mio. Menschen.

Mehr Informationen unter: www.kag-bergisch-land.de oder über die Geschäftsstelle der KAG, Ansprechpartnerin Mirjam Köblitz c/o Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Kölner Str. 8, 42651 Solingen, Tel. 0212. 88 16 06 85.

(Redaktion)


 


 

KAG
Vorstandssitzung
Solingen
Kommunale Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land
Stellvertreter
Rheinisch-Bergischen Kreises
Oberbürgermeister
Landrat
Leverkusen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "KAG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: