Weitere Artikel
Nachwuchskräfte

Die "Neuen" der Stadt Remscheid

Am 15. August sind insgesamt 20 Nachwuchskräfte in ihr Duales Studium beziehungsweise in ihre Ausbildung bei der Stadt Remscheid gestartet. Bewerber fürs nächste Jahr können ihre Unterlagen noch bis zum 13. Oktober einreichen.

Seit 15. August sind bei der Stadt Remscheid 20 neue Nachwuchskräfte am Start. Stadtdirektor Dr. Christian Henkelmann, Personalratsvorsitzender Klaus Ellenbeck und Ausbildungsleiter Thomas Riedl übernahmen die festliche Begrüßung. Als erstes stand eine mehrtägige Einführungsveranstaltung auf dem Programm, bei der es wichtige Informationen rund um das Thema „Ausbildung bei der Stadt Remscheid“ gab und die Möglichkeit, sich kennenzulernen.

Ein Duales Studium Bachelor of Laws/Arts haben angefangen: Marvin Dörschel, Jan-Philipp Hainbuch, Julia Jäger, Svenja Klappstein, Alicia Paas, Annika Ruland, Denis Tietze Ruiz und Tatjana Weisz. Cora Imhäuser, Natalia Prinz, Felix Schultheis und Sevgi-Manolya Yemelek starteten ein Studium als Verwaltungswirte. Ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten nahmen Lisa Besemer, Meryem Büyükodabasi, Laura Schellhorn und David Schoewer-Witt auf, zur Medizinische Fachangestellten Juliane Gerhards, zum Vermessungstechniker Alexander Pohl und Björn Milhöfer und Lukas Müller als Forstwirte.

Jetzt bewerben für 2018

Auch für den Ausbildungsstart 2018 sucht die Stadt Remscheid wieder Nachwuchskräfte jeglicher Nationalität. Zum 15. August 2018 sind 30 Ausbildungsplätze in insgesamt 13 unterschiedlichen Berufen zur Auswahl: Gesucht werden Nachwuchskräfte in den Berufen Verwaltungswirt/in, Verwaltungsfachangestellte/r Allgemeine Verwaltung, Verwaltungsfachangestellte/r Schwerpunkt Kommunaler Ordnungsdienst, Bauzeichner/in, Elektroniker/in, Fachangestellte/r für Bäderbetriebe, Fachinformatiker/in (Systemintegration), Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Forstwirt/in, Geomatiker/in, Kfz-Mechatroniker/in (Nutzfahrzeugtechnik), Straßenbauer/in sowie Veranstaltungskauffrau/mann. Außerdem werden zum 1. September 2018 mehrere Plätze für ein praxisorientiertes Duales Fachhochschulstudium mit dem Abschluss Bachelor of Laws (Stadtinspektoranwärter/in) angeboten.

Bewerbungen sind online über die städtische Homepage oder schriftlich an die Stadt Remscheid, Aus- und Fortbildung, Theodor-Heuss-Platz 1, 42853 Remscheid möglich. Bewerbungsschluss ist der 13. Oktober 2017. Weitere Informationen gibt es unter www.remscheid.de/ausbildung und von Ausbildungsleiter Thomas Riedl unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 22 80.

(Redaktion)


 


 

Remscheid
Ausbildungsleiter Thomas Riedl
Verwaltungsfachangestellte
Berufen Verwaltungswirt
Forstwirt
Duales Studium
Christian Henkelmann
Anne-Katrin Gering
August

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Remscheid" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: