Weitere Artikel
Neues Start-up-Modell

Vodafone sucht Innovatoren

Der Telekommunikationskonzern Vodafone hat ein neues Kooperationsmodell ins Leben gerufen, mit dem er Antworten auf bisher ungelöste Problemstellungen sucht. Unterstützung erhofft man sich von jungen und innovativen Unternehmen.

Vodafone legt dabei einen Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit mit Start-ups, kooperiert aber auch mit Firmen, die diese Phase bereits überschritten haben. Ganz konkret sucht der Konzern Partner mit Internet-of-Things-Anwendungen, die die bestehenden Geschäftskundenprodukte von Vodafone ergänzen können. Gleichzeitig will Vodafone den Innovatoren dabei helfen, ihr Geschäftsmodell zu skalieren. Im Kern des Konzepts sollen Partnerschaften auf Augenhöhe für gemeinsamen geschäftlichen Erfolg stehen. "Wir schaffen eine Win-win-Situation: Zum einen verbessern und ergänzen wir durch die Kooperation mit Innovatoren unser bestehendes Produktportfolio für Geschäftskunden. Zum anderen ermöglichen wir dem Partner seine Innovation 'upzuliften' ", sagt Michael Reinartz, Director Innovation & Consumer Services bei Vodafone. "Wir suchen Innovatoren, die mit uns zusammen das Internet of Things von morgen gestalten."

Internet-of-Things im Fokus

Während vorher nach Start-ups Ausschau gehalten wurde, die generell zu Vodafone passen, ist die Ausrichtung von nun an spitzer: Es werden Innovatoren gesucht, die die Lücke zwischen dem Bedarf eines IoT-Geschäftskunden und dem Portfolio von Vodafone füllen. Das Ziel des UPLIFT-Teams ist es, basierend auf Kundenanfragen die passenden Innovatoren zu finden. Auch auf zukünftige Kundenwünsche will man vorbereitet sein und ist ständig auf der Suche nach Innovatoren im IoT-Umfeld. Dabei will Vodafone auch für Produkte für den Privatkundenmarkt offen sein.

(Redaktion)


 


 

Vodafone
UPLIFT
Start-up-Modell
Michael Reinartz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vodafone" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: