Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Remscheid

Blumenmeer in der ganzen Stadt

Eine herrliche Blütenpracht auf öffentlichen Flächen belohnt zur Zeit die Mühen der Mitarbeitenden der Technischen Betriebe Remscheid (TBR). Sie haben überall im Stadtgebiet fleißig Blumenzwiebeln gesetzt.

Sobald die Tulpen und Narzissen verblüht sind, warten auch schon ausgesäte Sommerblumen darauf, ihnen den Rang abzulaufen. Die vielen positiven Rückmeldungen aus der Remscheider Bevölkerung bestärken nämlich die Mitarbeitenden des TBR-Grünflächenbereiches darin, auch im nächsten Jahr für diesen schönen und bunten Anblick zu sorgen. 

Ein kleines, aber wichtiges Anliegen geben sie mit auf den Weg: Sie bitten darum, die Blumen nicht abzuschneiden. Und Zigarettenkippen, die Autofahrer gedankenlos aus dem Fenster schnippen, schädigen nicht nur die Blumen und verschmutzen ganz allgemein die Umwelt. Sie können auch Brände auslösen.

Tipp:
Zwar sind den TBR die Tütchen mit Blumensamen ausgegangen, die es anlässlich des Sonntags in Orange im Juni 2018 gegeben hat. Dafür hält die Untere Landschaftsbehörde im Ämterhaus am Friedrich-Ebert-Platz selbst geerntete Samen von bergischen Naturwiesen für Interessierte bereit!

(Redaktion)


 


 

Blumen
Stadtgebiet

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Blumen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: