Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Sport

BHC präsentiert neuen Beirat

Der Handball-Zweitligist Bergischer HC hat sein Entscheidungsgremium neu geordnet. Auf einer konstituierenden Sitzung sind vier neue Beiratsmitglieder in ihre Ämter eingetreten.

Anfang dieser Woche hat der Bergische Handball-Club wichtige Weichen gestellt und einen Wechsel in der Vereinsführung vollzogen. Das Entscheidungsgremium des Handball-Zweitligisten besteht nunmehr aus vier neuen Beiratsmitgliedern, die auf einer konstituierenden Sitzung ihre Ämter anraten und fortan Jörg Föste, der seit 2010 in diesem Gremium aktiv ist, ergänzen.

Über zehn Monate hinweg gab es mit rund 30 Kandidaten für den Beirat Gespräche. Schließlich kristallisierte sich das jetzige Quartett heraus. Zum Beiratsvorsitzenden wurde der 68-jährige Wuppertaler Peter Kruft einstimmig gewählt, der Geschäftsführer der weltweit agierenden Walter Klein GmbH & Co. KG und dem BHC seit Jahren mit dem Unternehmen WKW automotive als Top-Partner verbunden ist. Neu im Beirat sind ebenfalls: Der Solinger Michael Kölker (63), dessen Unternehmensgruppe Forst zu den Premiumpartnern des BHC zählt. Der Chef der Unternehmensgruppe TKM, Thomas Meyer (62) mit Stammsitz in Remscheid, der zudem als Bergischer IHK-Präsident amtiert. Sowie der Solinger Unternehmer Ralf Zimmermann (54), geschäftsführender Gesellschafter der Otto Röhrig Gesenkschmiede. 

Projekt "Arena Bergisch Land"

Gemeinsam steht man vor vielen Herausforderungen, der Zeitrahmen ist bis 2022 gesteckt. Priorität kommt bis dahin unter anderem der Jugendarbeit samt eines Unterbaus für die Profis zu. Die Trainingssituation wird ebenso ein prägendes Thema sein wie das Gesamt-Budget (aktuell 2,4 Millionen Euro), das sich auf einem Niveau einpendeln soll, welches Bundesliga-Wettbewerbsfähigkeit garantiert. Ebenso Thema: die Arena Bergisch Land am Piepersberg: Die Gespräche mit Grundstückseigentümern laufen. „Wir befinden uns im Bergischen in der 24. Saison, in der nur der Handball von den führenden deutschen Sportarten zumindest in der 2. Bundesliga vertreten ist“, betonte Jörg Föste den großen Stellenwert. Föste, der von Januar 2013 bis Juli 2015 Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten war, wird das Gesicht der Löwen in den Liga-Gremien bleiben, im Beirat trägt er die sportliche Verantwortung.  Amtierender Geschäftsführer ist Philipp Tychy, der fürs Marketing verantwortlich zeichnet.

Die Beiratsmitglieder sind zu gleichen Teilen Anteilseigner der BHC Marketing GmbH, dem wirtschaftlichen Träger des BHC. Mit dieser Konstellation will der Bergische HC ein hohes Maß an Wirtschaftskompetenz bündeln und bildet die Bergische Region nun auch im Beirat ab. Bereits im Mai hatte die BHC Marketing GmbH ihr Stammkapital um 150.000 Euro auf nunmehr 250.000 Euro erhöht.

(Liane Rapp)


 


 

Beiratsmitglieder
BHC
Bergische HC
BHC Marketing GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beirat" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: