Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Start-up-Szene

Neues Veranstaltungsformat "StartupGrind" am 21.3. bei Trivago

Weltweit sind schon 200 Städte in 98 Ländern dabei. Nun geht es mit der Start-up-Veranstaltungsreihe auch in Düsseldorf los. Gastgeber ist STARTPLATZ im Medienhafen, vorgestellt wird die Hotel-Suchmaschine Trivago.

Beim sogenannten "StartupGrind" stellen sich erfolgreiche Gründer und spannende innovative Unternehmen aus der Start-up-Welt in lockerer Atmosphäre vor. Im Interview erzählen sie über ihren Werdegang, Hochs und Tiefs und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Auf diese Weise wollen sie andere inspirieren und ermutigen. Und natürlich ist das Publikum aufgefordert, Fragen zu stellen. Der "StartupGrind" als Veranstaltungsformat ist Teil einer internationalen Community aus dem Silicon Valley und wurde 2010 von Derek Andersen und Spencer Nielsen gegründet. Mittlerweile gibt es ihn in über 200 Städten in 98 Ländern.

Trivago-Gründer Rolf Schrömgens gibt persönliche Einblicke

Für Düsseldorf bewarben sich Victoria Blechman-Pomogajko und Carolin Gattermann vom STARTPLATZ als Gastgeber für die Landeshauptstadt – und bekamen den Zuschlag. Auftakt ist nun am Dienstag, 21. März, mit Trivago - dem bekanntesten und größten Start-up der Stadt. Gründer Rolf Schrömgens wird persönlich Einblicke in die spannende Unternehmensgeschichte geben und die Teilnehmenden können sich ein Bild vom Trivago-Campus machen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Es ist toll, welche Dynamik sich hier in der Start-up-Szene in Düsseldorf in den vergangenen zwei Jahren entwickelt hat. Der Startplatz, den wir vor knapp anderthalb Jahren in unserem städtischen Gebäude, dem Flossihaus, angesiedelt haben, ist dabei die treibende Kraft und ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, dieses spannende neue Format an den Standort zu holen."

Infos und Tickets zur Veranstaltung, die am 21.3. von 19 bis 21 Uhr bei Trivago stattfinden wird, unter

Über Trivago
Als globale Online-Hotelsuche vergleicht Trivago täglich Angebote von 1,3 Millionen Hotels auf über 200 Buchungsseiten - immer mit dem Ziel, die erste und unabhängige Informationsquelle für Reisende zu sein, damit Kunden ideales Hotel zum bestmöglichen Preis finden. 2005 gestartet beschäftigt Trivago mittlerweile 1.100 Mitarbeiter und verbucht 1,4 Milliarden Visits pro Jahr.

Über "STARTPLATZ Düsseldorf": Seit September 2015 im Düsseldorfer Medienhafen. Auf rund 1.000 Quadratmetern gibt es mehr als 80 Arbeitsplätze in Coworking-Bereichen und Teambüros. Ebenso vor Ort: bestens ausgerüstete Konferenz- und Meetingräume. Speditionstraße 15a, 40221 Düsseldorf, [email protected], Telefon 0211 936 725 20

(Liane Rapp)


 


 

Trivago
Gastgeber
Start-up
Veranstaltungsformat
STARTPLATZ
Silicon Valley

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Trivago" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: