Weitere Artikel
Startup-Szene

StartupCon 2017 – Inspiration und Chance für Unternehmen

Am 11. Oktober 2017 wird die LANXESS arena in Köln zum Zentrum für die deutsche und internationale Startup-Szene. Hunderte Startups und Aussteller nutzen die Gelegenheit sich einem breiten Publikum vorzustellen und auf sich aufmerksam zu machen. Ihre jungen und frischen Ideen sind für den Mittelstand nicht nur inspirierend, sondern können auch zu guten Geschäften führen.

„Ihr werdet nicht für das Gründen, sondern für das Durchhalten belohnt“, war eine der vielen markigen Worte von Jochen Schweizer auf der letztjährigen StartupCon im Kölner Gürzenich. Es ist auch eine Erfahrung, die mittelständische Unternehmen einst machten. Die jungen frischen Ideen von einst sind über Jahre hinweg zu einem Erfolg herangereift, der in der täglichen Arbeit mit vielen Mitarbeitern geteilt wird.

Startups und Mittelstand – Win-Win-Situation

Startups sind längst nicht die einzigen Profiteure des Mittelstands – dieser selbst lässt sich von vielen Ideen aus der Welt der Startups durch Integration in eigene Produktionsabläufe, Investitionen in Startups oder deren Kauf und in vielerlei anderer Hinsicht. Es gibt auch darüber hinaus viele Berührungspunkte zwischen Mittelstand und Startups. So haben Startups bei Produktionsprozessen, Marketingmaßnahmen und bei der täglichen Zusammenarbeit oft völlig neue Sichtweisen auf die unterschiedlichen Aspekte und inspirieren somit auch oft bereits etablierte Unternehmen des Mittelstands.

Als Mittelständler oder Corporate kommen Sie bei der StartupCon seht gut in Kontakt mit Startups. Mit dem Rabattcode "M2017" jetzt 10% sparen! Hier geht es zum Ticket-Shop.

Investitionen in Startups – immer beliebter beim Mittelstand

Die Verknüpfungen zwischen Startups und dem Mittelstand werden immer enger. Die Ideen der Startups gewinnen für den Mittelstand immer öfter für Kooperationen und Investments an Bedeutung. Es gibt viele Beispiele, wie auch der gehobene Mittelstand sich für Startups, ihre Visionen und Geschäftsmodelle interessiert. Die Kölner Ströer-Gruppe beispielsweise zögert bei Zukäufen und Investments in Technologie-Startups nicht lange. Für den Mittelstand und die Startups ergibt sich durch Investitionen und enge Zusammenarbeit oftmals eine Win-Win-Situation. Denn die Startups bieten für den Mittelstand wichtige Impulse, die den Unternehmen die Möglichkeit gibt, ihre nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit steigern zu können. Gleichzeitig können durch die Investitionen Startups ihre Arbeit intensivieren und das Unternehmen vergrößern und mit dem gewonnen Know-How Produktionsabläufe und weitere Maßnahmen verbessern.

Fortbildung bei Workshops und Vorträgen

Für die Vertreter des Mittelstands, die auf der StartupCon und insbesondere der StartupExpo mit 300 ausstellenden Startups auf der Suche nach neuen Ideen und Investments sind, bietet sich eine ideale Gelegenheit, um andere Unternehmer kennenzulernen, mit ihnen in Kontakt zu treten und sich von den Ideen inspirieren zu lassen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit sich beim Besuch von einem der 50 Workshops fortzubilden und sich bei Vorträgen der 150 Top-Referenten neue Eindrücke zu sichern. Auch etablierte Unternehmen müssen sich immer wieder im Geist der Zeit weiterentwickeln und immer wieder eine neue Akzente setzen und bisherige Abläufe hinterfragen und anpassen.

Jetzt Ticket sichern

Gegenseitiges Potential, das es auszuschöpfen gilt

Bei der Zusammenarbeit von Startups und Mittelstand gibt nach Einschätzung vieler Experten noch viel Luft nach oben. Die jungen zusammen mit den bereits etablierten Unternehmen verfügen über ein riesiges Potential von Ideen, Produkten und Dienstleistungen, die nur darauf warten, ausgeschöpft zu werden. Gerade Unternehmen des Mittelstands sind immer auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern, die sie über Kooperationen und Investitionen in Startups für sich erschließen können.

Die Startups selbst profitieren von den monetären Werten und dem Know-How des Mittelstands, damit die bahnbrechenden Ideen, neuartigen Produkte und intelligenten Dienstleistungen noch verbessert und regelrecht veredelt werden können. Mit einem Besuch auf der StartupCon am 27. Oktober 2016 in der LANXESS arena, gehen sowohl die Startups, als auch der Mittelstand, einen weiteren großen Schritt in die richtige Richtung.

Alle weiteren Informationen und Tickets online auf startupcon.de

Alle Informationen zu den Speakern, der Workshops und dem Rahmenprogramm der StartupCon, können Interessierte Startups und Vertreter aus dem Mittelstand online über www.startupcon.de einsehen. Tickets für die eintägige Konferenz gibt es ebenfalls online unter www.startupcon.de/ticket.

(Redaktion)


 

 

StartupCon 2017
Startups
Mittelstand
Unternehmen
Ideen
Investitionen
Investments
Geschäften
Zusammenarbeit
Workshops

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "StartupCon 2017" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: