Weitere Artikel
Studentenwettbewerb

Neue Nutzungskonzepte für das PRYM-Firmenareal

Im Rahmen eines Wettbewerbs haben Studenten eigene Bau- und Nutzungskonzepte für das brachliegende Industrieareal des ehemaligen PRYM-Geländes entworfen. Diese werden am Donnerstag, den 31. Juli 2014, von den Studenten vorgestellt.

Seit der Produktionsverlagerung 2010 steht der ehemalige Firmensitz der PRYM Fashion an der Autobahnabfahrt Barmen leer. Zuvor wurden dort unter anderem Druckknöpfe und Reißverschlüsse für die Textil- und Bekleidungsindustrie hergestellt. Studenten des Studiengangs Immobilienwirtschaft und Projektentwicklung haben in diesem Sommersemester Nutzungskonzepte für die leerstehenden Gebäude erstellt. Die Entwürfe werden am 31. Juli von einer Jury direkt vor Ort bewertet.

(Redaktion)


 


 

Studenten
PRYM-Areal
Nutzungskonzept

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Studenten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: