Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Tanztheater Wuppertal

Neuer Pina Bausch Kalender

Im besonders geeigneten Panoramaformat präsentiert sich der neue Tanztheater Wuppertal Kalender für 2014 mit Fotografien von Jochen Viehoff.

Der Kalender ist zu Ehren der Künstlerin mit Tanzszenen aus den Klassikern von Pina Bausch illustriert: Darunter "Nelken“ (1982), "Ahnen" (1987) oder "Komm tanz‘ mit mir" (1977). Auch fünf Jahre nach Pina Bauschs Tod versucht Jochen Viehoff einen frischen Blick auf das Ensemble des Tanztheaters zu werfen. Der Wuppertaler Fotograf, der schon seit 1987 professionell fotografiert, ist schon seit mehreren Jahren in  Zusammenarbeit mit dem Tanztheater. 

Dynamik und Spannung

Viehoff weitet mit extremen Längsschnitten den Blick auf die Bühne des Tanztheater-Ensembles. Die Wahl dieses ungewöhnlichen Bildformates lenkt die Konzentration des Betrachters auf meist nur wenige Personen. Dadurch wirken die Momentaufnahmen dynamisch und spannungsvoll, als ob Tänzer jeden Augenblick von der Bühne verschwinden oder mit einem Mal weitere Personen ins Blickfeld geraten könnten.

Wim Wenders sagte über Pina Bausch: “Sie hat ihren Blick ungeheuer ge- schärft über all das, was wir mit unseren Bewegungen und Gesten sagen, was wir damit über uns selbst verraten“. 

Diese Genauigkeit der Künstlerin soll auch in den Fotografien von Jochen Viehoff sichtbar werden.

Der neue Kalender für das Jahr 2014 ist ab dem 1. September 2013 über die Buchhandlungen zum Preis von 18,90 Euro zu beziehen.

Das Pina Bausch Tanztheater Wuppertal feiert dieses Jahr 40-jähriges Jubiläum. Veranstaltungen, Termine und weitere Informationen finden Sie hier

(Redaktion)


 


 

Pina Bausch
Tanztheater Wuppertal
Pina Bausch Kalender
Jochen Viehoff
Nelken
Ahnen
Komm tanz mit mir
Wim Wenders
Pina40

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pina Bausch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: