Unternehmen

Vertreter der Preisträger des Wirtschaftspreises 2016 sowie Juroren, OB Andreas Mucke und Geschäftsführer Martin Bang von der Wuppertaler Marketing GmbH

Auszeichnung

Utopiastadt bekommt Preis fürs ausgezeichnetes Stadtmarketing

Zum 14. Mal feierte die Bergische Wirtschaftswelt gestern in der Glashalle der Stadtsparkasse die Vergabe des Wuppertaler Wirtschaftspreises. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Andreas Mucke wurden zwei Unternehmen und eine Initiative für ihr beispielhaftes Engagement ausgezeichnet.  mehr…
Die begehrten Trophäen des Wuppertaler Wirtschaftspreises

Preisverleihung

Wuppertals Beste werden prämiert

Verleihung des Wuppertaler Wirtschaftspreises am kommenden Donnerstag in der Glashalle der Stadtsparkasse  mehr…
In Solingen geht es für die Industriebetriebe bergauf, in Remscheid talwärts.

IHK-News

Bergische Wirtschaft stabil

Die jüngste IHK-Konjunkturumfrage zeigt, dass die Lage der bergischen Wirtschaft insgesamt recht stabil ist. In Solingen freut man sich über die positive Entwicklung der Industrie.  mehr…
Konditor-Meisterin Julia Bottler mit Fußballerin Celia Šašić und Wuppertaler Schülerinnen beim Backen

Produktpräsentation

GEPA zeigt, wie "faires" Backen geht

Prominente Unterstützung: der Wuppertaler Konditorin Julia Bottler stand beim Backen mit fairen Produkten u.a. Europas "Fußballerin des Jahres 2015" Celia Šašić zur Seite.  mehr…
Ausgezeichnete Idee: das Werbeprodukt-Set Appleday

Vorbildlich nachhaltig

‚Appleday‘: Auszeichnung für Werbeprodukt-Set von Präsenta

Auch die Werbeartikel-Branche kann nachhaltig. Das hat das Solinger Unternehmen Präsenta unter Beweis gestellt.  mehr…
Engelsburg (oben) und Ehringhausen: Remscheid im Rahmen

Manufaktur

Brille? Remscheid! Handgefertigte Modelle im lokalen Rahmen

Güldenwerth, Lennep, Trecknase oder Engelsburg, das sind Namen aus der Kollektion handgefertigter Modelle, die aktuell die Brillenauswahl im Optikfachgeschäft von Frank Berghoff bereichern.  mehr…
Das Team von Riedel aus Wuppertal untem Zuckerhut in Rio

Marktführer

Das olympische Nervensystem aus Wuppertal

Riedel Communications versorgt Olympia 2016 mit Technik en masse. Das Wuppertaler Unternehmen übernimmt fast die gesamte Kommunikation in Rio.  mehr…
Das Foto, das während des IHK-Workshops entstand, zeigt v. l. n. r.  Astrid Vornmoor, Vornmoor Consult; Dina Papies, Betriebsleiterin Druckerei U-Form Verlag; Marie-Luise Hasler GF U-Form Verlag;  Andrea Latanowitz, Personalleiterin J. C. König Stiftung & Co. KG; Iris König, Thilo Schnor, Solinger Familienbündnis; Fatih Kazanci, Schmidt-Horn-Treber GmbH; Thomas Wängler, IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid, und Michael Schmidt-König, J. C. König Stiftung & Co. KG.

Gesundheitsvorsorge

Gutes Betriebsklima zahlt sich aus

Beim IHK-Workshop stellte Iris König, Geschäftsführerin der J. C. König Stiftung & Co. KG, die Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung vor.  mehr…
Ohne Ausbildung keine Zukunft - Unternehmen sind aufgerufen, noch freie Plätze zu melden.

Ausbildungsoffensive

Prämie für Betriebe im Bergischen

Das Jobcenter Remscheid gewährt Arbeitgebern, die sozial benachteiligte Jugendliche ausbilden, einen Zuschuss von 6.000,00 Euro.  mehr…
Immer mehr Frauen wollen Verantwortung an der Unternehmensspitze übernehmen

Nachwuchsförderung

Mentoring-Programm für (zukünftige) weibliche Führungskräfte

Das "Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck" bietet kleinen und mittleren Unternehmen aus der Region ein neues Modul für Arbeitnehmerinnen zum Schwerpunkt „Frauen in Führung“ an.  mehr…
Die persönlich haftenden Gesellschafter Reiner Strecker, Frank van Oers und Rainer Christian Genes

Erfolgreiches Unternehmen

Vom „Cook-Key“ bis zur Saugroboter-App – Vorwerk feiert Neuerungen und Erfolge

Das global agiernde Unternehmen überzeugt durch starke Umsatzzahlen und bestätigt Wuppertal als wichtigen Bezugs- und Standort.  mehr…
TOTAL-Strandtücher von Präsenta

Unternehmenserfolg

Präsenta produziert 300.000 Strandtücher für TOTAL

Der Solinger Werbeartikel-Fullservice-Spezialist freut sich über einen prestigeträchtigen Auftrag.  mehr…
v.l.n.r.: Dr. Heinrich Dornbusch, Vorsitzender Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW, Frank Balkenhol, Wirtschaftsförderung Solingen, Birte Viétor, Klimaschutzmanagerin Solingen und Dr. Elke Moosbach, Geschäftsführerin Moosbach & Kanne GmbH.

Klimaschutz

Auszeichnung für „Moosbach & Kanne“

KlimaExpo.NRW zeichnet Solinger Galvanikunternehmen für nachhaltige und konsequente Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen aus.  mehr…
Netzwerken beim Branchenstammtisch Technische Textilien

Vernetzung

Stammtisch Technische Textilien spricht über Nachwuchsförderung

Bereits zum zweiten Mal hatte die Wirtschaftsförderung zum Branchenstammtisch für Unternehmen im Bereich Technische Textilien nach Wuppertal eingeladen.  mehr…
Photovoltaikanlage

Energiewende

Neues Netzwerk fördert Solarenergie-Nutzung

Die Sonnenenergie hat unter allen erneuerbaren Energien das größte Potenzial - auch in den drei Bergischen Großstädten Remscheid, Solingen und Wuppertal. Das haben umfangreiche Untersuchungen über...  mehr…
Im letzten Jahr stieg die Anzahl der Streiks in Deutschland.

Streik

Mehr Streiks in Deutschland

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern wird...  mehr…
Michael Taheri und Patrick Krell stehen für das Start-up Liwo aus Wuppertal

Start-up

Hat sich etabliert: Liwo, die gesunde Limonade aus dem Bergischen

Wuppertaler Unternehmen servieren ihren Kunden gern das einheimische Erfrischungsgetränk  mehr…
GEPA-Geschäftsführer Matthias Kroth mit dem Geschäftsführer der Kerzenmanufaktur Wax Industri in Indonesien, Ong Wen Ping (l.)

Fairer Handel

GEPA schafft 3 Prozent Umsatzplus

Seit über 40 Jahren hat die GEPA, die "Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt mbH", ihren Sitz in Wuppertal. Nun legte sie die aktuellen Zahlen vor.  mehr…
Abdulhamid hat sich bei seinen beiden
Chefs großen Respekt erworben.
Er arbeitet sehr zuverlässig, stellt sich
geschickt an und überrascht mit großem
Talent.

Arbeitsalltag

Flüchtlinge sind ein großes Potenzial

Abdulhamid Ayman (26) hat auf Vermittlung der Agentur für Arbeit zunächst ein Praktikum in der Tischlerei gemacht. Als seine Chefs sein großes Talent und seine Bemühungen erkannten, setzten sie alles...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: