Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Urkunde

Wirtschaftsjunioren bedanken sich bei Bergischer IHK

Ein "außerordentliches Engagement" bescheinigten jüngst die Vertreter der Wirtschaftsjunioren im Bergischen den Verantwortlichen der hiesigen IHK - und zeichneten sie dafür mit der Landesehrung der Wirtschaftsjunioren NRW aus.

Die Wirtschaftsjunioren aus Wuppertal, Solingen und Remscheid nutzten die letzte IHK-Vollversammlung dieses Jahres und zeichneten die Bergische IHK mit der Landesehrung der Wirtschaftsjunioren NRW aus. Dies ist die höchste Auszeichnung des Landesverbandes der Wirtschaftsjunioren NRW und wird an Personen und Institutionen verliehen, die sich durch herausragendes Engagement für die Wirtschaftsjunioren eingesetzt haben.

Die Bergische IHK, so die Wirtschaftsjunioren, unterstütze sie seit vielen Jahren durch das außerordentliche Engagement vor allem der Geschäftsführer aller drei Kreise, die hauptamtlich bei der IHK tätig sind, und  die sich intensiv für die Vereinsarbeit einsetzten. Darüber hinaus erhalten die drei Kreise finanzielle Unterstützung durch die IHK.

„Ohne dies wäre unsere Vereinsarbeit, so wie wir sie aktuell betreiben, nicht möglich. Daher möchten wir uns mit der Landesehrung der WJ NRW ganz herzlich bedanken,“ so Christoph Leonhards, WJ Wuppertal. Die Urkunde übergab der Landesvorsitzende der WJ NRW, Stefan Kemper gemeinsam mit den Kreissprechern Johann Christoph Leonhards (WJ Wuppertal), Florentine Diedrich (WJ Solingen) und Annika Beckmann (WJ Remscheid) an IHK-Präsident Thomas Meyer und IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Wenge.

(Redaktion)


 


 

TextDie Wirtschaftsjunioren
Bergische IHK
WJ Wuppertal
Stefan Kemper
WJ NRW
Florentine Diedrich WJ Solingen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "TextDie Wirtschaftsjunioren" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: