Sie sind hier: Startseite Bergisches Land Aktuell News
Weitere Artikel
Wuppertal

Neue Broschüren für Stadtführungen

Wuppertal Touristik stellt das neue Programm für Wuppertal-Entdecker vor.

Die neuen Broschüren für Stadtführungen und Kulinarischen Stadtführungen 2019 sind da. In der Geschäftsstelle von Wuppertal Touristik - Kirchstraße 16, 42103 Wuppertal (bei der Citykirche) - sind sie ebenso erhältlich wie als Download im Wuppertalshop. Dort kann man die Touren auch buchen.

Entsprechend dem Motto von Wuppertal Marketing, "Die Stadt erlebbar machen", sind Programm und Stadtführungen konzipiert. So kann man zum Beispiel im Rahmen der Reihe „Wir schließen auf“ hinter die Kulissen verschiedener Standorte im Stadtgebiet schauen - was auch für Einheimische sicher von großem Interesse ist - etwa beim Werkzeughersteller Stahlwille, ins Stadion am Zoo, bei Radio Wuppertal, der GEPA und der Konsumgesellschaft Vorwärts Münzstraße. Regionale Produktion wird beim Besuch des landwirtschaftlichen Hofs Gut zur Linden gezeigt. Insgesamt gibt es zehn thematisch neue Touren, unter anderem eine Führung durch Vohwinkel – inklusive der Kunststation im Bahnhof. 

Bekömmliche Mischung von Information und Unterhaltung

Neben den Führungen mit Mina und Zuckerfritz tritt 2019 ein weiteres Original ins Rampenlicht: Mit "Husch Husch" geht es durch Barmen. Ebenso im Programm vertreten sind der beliebte Kaffeeklatsch mit der "Baronin von Wupp" sowie die Führungen durchs Viertel mit dem Nachtwächter. "Wir legen bei unseren Stadtführungen viel Wert darauf, dass Information und Unterhaltung in einer bekömmlichen Mischung präsentiert werden. Wuppertal immer wieder neu erfahrbar zu machen, ist unser Anspruch. Deshalb wurde das Programm für 2019 weiter ausgebaut und vielfältiger gemacht", so Martin Bang, Geschäftsführer der Wuppertal Marketing GmbH.

Gaumenfreuden bietet das Programm der Kulinarischen Stadtführungen 2019. Das Konzept ist seit langem bewährt: In Begleitung eines erfahrenen Stadtführers wird ein Stadtteil auf kulinarischen Wegen erkundet - mit dem Besuch von je drei Lokalen. Zum Zwischengang gibt es Anekdoten und Geschichten. So lernt man neben den Restaurants einige besondere Orte in der Stadt kennen. Jede kulinarische Stadtführung kostet 46 Euro pro Person, startet um 18 Uhr und endet gegen 23 Uhr am letzten Lokal.

Für alle Stadtführungen, Kulinarischen Stadtführungen, Kneipenbummel und Weinwanderungen sind Anmeldungen erforderlich! Info und Buchung: Wuppertal Touristik, Telefon 0202/563-2270 oder -2180, [email protected] und online unter www.wuppertalshop.de

(Liane Rapp)


 


 

Stadtführers
Kulinarischen Stadtführungen
Stadtführungen Wuppertal Touristik
Broschüren
Radio Wuppertal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stadtführers" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: