Weitere Artikel
Zertifizierung

Barmenia punktet mit „Nachhaltiger Unternehmensführung“

TÜV Rheinland führte Audits durch

Um die Zertifizierung „Nachhaltige Unternehmensführung“ des TÜV Rheinland erfolgreich abzuschließen, führte das Wuppertaler Unternehmen der Barmenia Versicherungen ein Überwachungsaudit durch. Dabei hoben die Auditoren hervor, dass die Barmenia in Zeiten großer Herausforderungen konsequent an einer nachhaltigen Systematik arbeitet, die eng mit unternehmerischer Verantwortung verknüpft ist.

Dazu Barmenia-Vorstandsvorsitzender Andreas Eurich: "Uns sind wirtschaftliches Handeln, soziale Verantwortung sowie Umweltbewusstsein wichtig. Deshalb lassen wir unsere Nachhaltigkeitsleistung auch von externen Profis des TÜV Rheinland prüfen. So können wir unseren Kunden zeigen, dass sie bei der Barmenia als verantwortungsbewusste Unternehmen gut aufgehoben sind."

Das entsprechende Überwachungsaudit des TÜV Rheinland fand in den Barmenia-Hauptverwaltungen statt. Es ging um die Grundsätze nachhaltiger Unternehmensführung, Qualitätsmanagement, Umwelt und Energie mit Fokus auf das Betriebsrestaurant, Informationssicherheit sowie die Überwachung von Gesetzen, Richtlinien und Kodizes (Compliance). Das Verfahren, das drei Auditoren durchführten, bestand aus Interviews mit Vorständen und Mitarbeitern sowie Einsichtnahme in Dokumente.

Die Zertifizierung erfolgte auf Basis des TÜV Rheinland-Standards „Nachhaltige Unternehmensführung“. Dieser umfasst die gesamte Bandbreite an Themen, die einer nachhaltigen Unternehmensführung zuzuordnen sind. Dazu gehören neben Grundsätzen zur nachhaltigen Unternehmensführung auch die Themenbereiche soziale Verantwortung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Qualitätsmanagement, Umwelt und Energie, Informationssicherheit, Überwachung von Gesetzen, Richtlinien und Kodizes.

Mehr Infos dazu hier.

Barmenia Versicherungen
Die Barmenia zählt zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahren durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia und fest in den Unternehmenszielen verankert.

Der TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit über 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten 19.600 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von knapp 1,9 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und Prozesse für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüf- und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption.

(Redaktion)


 


 

TÜV Rheinland
Barmenia
Verantwortung
Mensch
Umwelt
Zertifizierung „Nachhaltige Unternehmensführung“

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: