Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Vorlesewettbewerb

50. Jahrestag des Vorlesewettbewerbs: Kisseler spricht Grußwort

Die Chefin der Senatskanzlei, Staatssekretärin Barbara Kisseler, spricht am Dienstag, 17. März 2009, um 17.00 Uhr ein Grußwort anlässlich des Jubiläums zum 50. Jahrestag des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Weitere Redner sind Dr. Rainer Nitsche, Vorsitzender des Börsenvereins Berlin-Brandenburg, Wolf-Rüdiger Feldmann, Geschäftsführer Marketing des Cornelsen-Verlags, ehemalige Bundessieger des Vorlesewettbewerbs und Detlef Bluhm, Geschäftsführer des Börsenvereins Berlin-Brandenburg. Die Veranstaltung findet im Otto-Braun-Saal der Staatsbibliothek statt (Wort-Bild-Termin).

Kisseler: „Das Konzept des Vorlesewettbewerbs geht nunmehr bereits seit 50 Jahren auf. Rund 15 Millionen Kinder haben sich seither am Wettbewerb beteiligt. Das Interesse ist nach wie vor ungebrochen. Allein diese erstaunlichen Zahlen geben der Grundidee recht. Inzwischen hat sich der Vorlesewettbewerb zur wichtigsten Leseförderungsaktion Deutschlands entwickelt. Er gehört zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben überhaupt und er ist zu einem nicht zu vernachlässigen Bestandteil der deutschen Bildungslandschaft geworden. Ich gratuliere herzlich zu dieser Erfolgsgeschichte.“

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt. Fast 700.000 Kinder an ca. 8.000 Schulen beteiligen sich jedes Jahr an diesem Wettbewerb, über den der Bundespräsident die Schirmherrschaft hat. Im Oktober 2008 begann die 50. Runde des Wettbewerbs für alle Schülerinnen und Schüler, das Finale wird im Juni stattfinden.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.vorlesewettbewerb.de.

(Redaktion)


 


 

Vorlesewettbewerb
Jahrestag
Berlin
Kinder
Schulen
Barbara Kisseler

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vorlesewettbewerb" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: